https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Öffentliche Toiletten demoliert
Öffentliche Toiletten demoliert
16.01.2020 - 12:35 Uhr
Gernsbach (red) - In jüngster Zeit sind gleich zwei öffentliche Toilettenanlagen in Gernsbach der Zerstörungswut Unbekannter zum Opfer gefallen. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

In der Herrentoilette der WC-Anlage Stadtbrücke wurde die Tür zum Putzraum aufgebrochen, Decke und Wände wurden mit Farbe beschmiert, Toilettenpapier wurde in Brand gesetzt, sodass die Feuerwehr und die Polizei vor Ort im Einsatz waren.

In der WC-Anlage im Kutscherhaus am Färbertorplatz wurden Papier- und Seifenspender aus der Wand gerissen und Papierkörbe beschädigt. Auch hier wurden die Wände mit Farbe verunreinigt.

"Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt", betont die städtische Pressestelle: "Die Schadensbehebung löst hohe Kosten für die Allgemeinheit aus. Strafanzeige wird gestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, ein Augenmerk auf die Erhaltung öffentlicher Einrichtungen zu haben und gegebenenfalls verdächtige Beobachtungen polizeilich zu melden."

Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Viele Interessenslagen am Mosesbrunnenplatz

16.01.2020
Diskussion über Parksituation
Forbach (mm) - Keine Entscheidung gab es im Gemeinderat zum Thema Parken am Mosesbrunnenplatz. In der Sitzung entwickelte sich eine rege Diskussion, wie man die Situation lösen könne. Von den Räten gab es Anregungen, über die in der Februarsitzung beraten wird (Foto: Vogt). »-Mehr
Baden-Baden
Kein Frieden in der Friedensstraße

14.01.2020
Kein Frieden in der Friedensstraße
Baden-Baden (hez) - Keine Durchfahrt (Foto: Zorn). Die Stadtverwaltung hat zu Jahresbeginn die Zufahrt zu einer Dauerbaustelle in der Friedensstraße mit einem Felsbrocken blockiert - zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren. Das Projekt geht einfach nicht voran. »-Mehr
Forbach
Probleme mit Lärm und parkenden Autos

11.01.2020
Probleme mit Lärm und parkenden Autos
Forbach (mm) - Die Nutzung des Murghallenfoyers bei Veranstaltungen und die Parksituation am Mosesbrunnenplatz sind die Hauptthemen der ersten Sitzung des Forbacher Gemeinderats im neuen Jahr. Diese beginnt am Dienstag, 14. Januar, bereits um 18 Uhr im Bürgersaal (Foto: mm). »-Mehr
Baden-Baden
´Keiner kann gute Zeiten garantieren´

08.01.2020
Auszeichnung von der Bundeswehr
Baden-Baden (fs) - Gerhard Herbrich (Foto: Fauth-Schlag) ist ein mit seinem Beruf glückliches und zufriedenes Mitglied der Baden-Badener "Katastrophenschutzfamilie", wie er sie nennt. Morgen wird er im Alten Ratssaal mit dem Ehrenkreuz in Silber der Bundeswehr ausgezeichnet. »-Mehr
Baden-Baden
´Keiner kann gute Zeiten garantieren´

07.01.2020
Auszeichnung von der Bundeswehr
Baden-Baden (fs) - Gerhard Herbrich (Foto: Fauth-Schlag) ist ein mit seinem Beruf glückliches und zufriedenes Mitglied der Baden-Badener "Katastrophenschutzfamilie", wie er sie nennt. Morgen wird er im Alten Ratssaal mit dem Ehrenkreuz in Silber der Bundeswehr ausgezeichnet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Experten befürchten, dass sich das Coronavirus weiter ausbreiten könnte. Haben Sie Angst vor der Lungenkrankheit?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.

Wetter in Mittelbaden


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz