http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Nach Fahrerflucht Zeugen gesucht
Nach Fahrerflucht Zeugen gesucht
17.05.2018 - 17:21 Uhr
Rastatt (red) - Ein noch unbekannter Fahrer eines silbernen oder grauen Mercedes C-Klasse hat am Mittwoch gegen 22.30 Uhr in Rastatt einen Unfall verursacht. Danach fuhr er weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr der unbekannte Fahrer auf der Hohlohstraße in Richtung Lochfeldstraße, als er auf einen parkenden BMW prallte und diesen wiederum auf den davor geparkten anderen Mercedes schob. Im Anschluss machte sich der Unbekannte in Richtung Lochfeldstraße aus dem Staub, so die Polizei.

Nun sucht die Polizei nach Zeugen: Wer hat zu dieser Zeit etwas beobachten können und kann Hinweise auf den gesuchten Mercedes-Fahrer geben?

Weil der Mercedes im Frontbereich vorne links beschädigt sein müsste, fragt die Polizei auch danach, wem ein solches Fahrzeug aufgefallen ist.

Wer Hinweise geben kann, soll sich beim Polizeirevier Rastatt unter der Telefonnummer (07222) 7610 melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe / Leutkirch
Werbung mit ´bekömmlichem´ Bier verboten

17.05.2018
Bier ist nicht "bekömmlich"
Karlsruhe/ Leutkirch (dpa) - Brauer dürfen nicht mit "bekömmlichem" Bier werben. Dies entschied am Donnerstag der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Damit wurde in letzter Instanz ein Schlussstrich unter einen seit Jahren schwelenden Bierstreit gezogen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Einbruch in Rathaus: Stadtkasse geschlossen

17.05.2018
Stadtkasse nach Einbruch zu
Rastatt (red) - Ein Einbrecher hatte es in der Nacht zum Mittwoch wohl auf Bargeld abgesehen, als er ins Rathaus in der Rastatter Herrenstraße eindrang. Er richtete bei seiner Suche nach Beute großen Schaden an. Die Stadtkasse bleibt bis einschließlich Freitag geschlossen (Archivfoto: red). »-Mehr
Stuttgart
Viele Kredite von der L-Bank

17.05.2018
Viele Kredite von L-Bank
Stuttgart (vo) - Die L-Bank bleibt eine verlässliche Größe bei der Förderung der Wirtschaft in Baden-Württemberg. 2017 hat sie günstige Kredite in Höhe von 4,5 Milliarden Euro vergeben - knapp fünf Prozent mehr als im Jahr zuvor, wie bei der Vorlage der Jahresbilanz erklärt wurde (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Zwischen Aufbruch und Notstand

17.05.2018
Rastatt in der Weimarer Republik
Rastatt (dm) - Es ist die bis dato größte Ausstellung im Stadtmuseum Rastatt: Auf rund 400 Quadratmetern widmet sie sich der Weimarer Republik zwischen Aufbruch und Not. Besucher können rund 300 Objekte auf sich wirken lassen, darunter auch interaktive Elemente (Foto: dm). »-Mehr
Gaggenau / Gernsbach
Konzentration in Gernsbach geplant

17.05.2018
Bewährungshilfe nur in Gernsbach
Gaggenau/Gernsbach (uj) - Die Bewährungshilfe gibt ihre Außensprechstelle Gaggenau auf. Im Murgtal will man sich auf den Standort Gernsbach konzentrieren. Der Gernsbacher Richter Ekkhart Koch hofft dagegen, dass es auch künftig in Gaggenau eine Beratungsstelle gibt (Foto: uj). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die UEFA vergibt die Fußball-Europameisterschaft der Männer 2024 entweder an Deutschland oder die Türkei. Sollte Deutschland nach der Weltmeisterschaft 2006 erneut Ausrichter sein?

Ja.
Nein.
Die Türkei soll erstmals eine EM ausrichten dürfen.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen