http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Auch Wespen brauchen Regen
Auch Wespen brauchen Regen
12.08.2018 - 12:20 Uhr
Rastatt (lsw) - Die lange Trockenheit hat nach Beobachtung des NABU-Artenschutzreferenten Martin Klatt das Nahrungsangebot für Wespenlarven reduziert. Die ausgewachsenen Tiere der häufig auftretenden Arten Deutsche Wespe und Gemeine Wespe seien aktuell relativ klein, sagte er. Das lasse sich zwar nicht verallgemeinern, deute aber darauf hin, dass die Wespen weniger Beute als noch zu Beginn des Sommers machen könnten, um ihren Nachwuchs zu versorgen.

Wespen seien Jäger, die ihre Larven mit anderen Insekten versorgen. Die ausgewachsenen Wespen suchten dagegen Kohlenhydrate als Treibstoff. "Der trockene und heiße Sommer ist auch für wärmeliebende Insekten nicht das Optimum", sagte Klatt. "Auch die Wespen bauchen jetzt bald Regen."

Ablenkung hilft gegen Stiche

Wenn Wespen an der Kaffeetafel oder beim Grillen stören, weil sie auf Pflaumenkuchen oder Würstchen aus sind, rät Klatt zu einem Ablenkungsmanöver. Eine Untertasse Schale mit konzentrierter Zuckerlösung - auf keinen Fall aber Honig - einige Meter entfernt aufgestellt, könne einen Teil der Insekten weglocken. Hektisch nach den Tieren zu schlagen sei dagegen keine gute Idee.

Kuchen schnell essen

Das erhöhe nur die Gefahr, gestochen zu werden. Hilfreich sei auch, alles, was süß ist, abzudecken - das Limonadenglas etwa mit einem Bierfilz. "Beim Kuchen kann ich nur empfehlen: schnell aufessen."

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Heppenheim / Offenbach
Sternschnuppenstrom erreicht Höhepunkt

11.08.2018
Sternschnuppen gut zu sehen
Heppenheim/Offenbach (dpa) - Es ist Wunschzeit: Der besonders ergiebige Sternschnuppenstrom der Perseiden erreicht am Wochenende seinen Höhepunkt. Das Maximum ist zwar erst in der Nacht zum Montag erreicht. In der Nacht zum Sonntag ist die Sicht aber besser (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Mondkino im Rosengarten´

11.08.2018
"Mondkino im Rosengarten"
Baden-Baden (vgk) - Der Rosenneuheitengarten auf dem Beutig hat das Potenzial zur Traumkulisse. Was liegt da näher, als dieses Ambiente neben den Rosenkonzerten für weitere Veranstaltungen zu nutzen? Jetzt werden erstmals dort drei Kinofilme gezeigt (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Baden-Baden
Vandalen hausen an der Rebschutzhütte

11.08.2018
Vandalen hausen an Rebschutzhütte
Baden-Baden (cri) - Vandalen haben an der Rebschutzhütte am Mauerberg in Neuweier gehaust. Bänke sind runtergeworfen und Rebstecken mitsamt den Reben umgeknickt worden. Zudem lagen jede Menge Glasscherben herum. Die Polizei wurde eingeschaltet (Foto: Blödt). »-Mehr
Bretten
Befreiter Kater Jimmy wieder fit

11.08.2018
Befreiter Kater Jimmy wieder fit
Bretten (l sw) - Nach der Befreiung aus fast zweiwöchiger unfreiwilliger Gefangenschaft im Hohlraum eines Garagenbodens geht es Kater Jimmy wieder prächtig. "Er hat aber noch viel Schmusebedarf", so Dieter Taubert, dem die Maine-Coon-Katze zusammen mit seiner Freundin gehört (Foto: dpa). »-Mehr
Plitterdorf
Fischerfest mit Angelwettstreit

11.08.2018
Fischerfest mit Angelwettstreit
Plitterdorf (red) - Die Fischergilde aus Plittersdorf lädt von Samstag bis Montag zu ihrem traditionellen Fest am Niedersand ein. Den Auftakt bildet das Angeln der Vereine heute zwischen 16 und 18 Uhr, um 15 Uhr beginnt der Festbetrieb. Am Abend spielt die Band "Troubadix" (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Urlaub im eigenen Land stand bei den Deutschen im ersten Halbjahr 2018 wieder hoch im Kurs. Ist Deutschland auch ein beliebtestes Reiseziel von Ihnen?

Ja.
Ja, aber nur für Kurzurlaube.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz