https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Kurden in Karlsruhe gestoppt
Kurden in Karlsruhe gestoppt
12.02.2019 - 20:46 Uhr
Karlsruhe (red) - Der diesjährige Kurdenmarsch nach Straßburg, der am Sonntag in Mannheim gestartet war und in den kommenden Tagen durch Rastatt, Baden-Baden und Bühl führen sollte, wurde am Dienstag von der Polizei gestoppt.

Kurz vor dem Etappenziel in Karlsruhe wurde der Marsch von der Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim aufgelöst. Der Grund: Im Laufe des Marsches skandierten die Versammlungsteilnehmer immer wieder verbotene Parolen mit Bezügen zur "Arbeitspartei Kurdistans" (PKK). Zahlreiche Aufforderungen der Einsatzkräfte an den Versammlungsleiter und die Teilnehmer dieses Vorgehen zu unterlassen, wurden von den kurdischen Marschteilnehmern ignoriert, teilt die Polizei mit.

Gegen 16.45 Uhr wurde die Versammlung dann durch die Polizei mit Lautsprecherdurchsagen aufgelöst. Die Versammlungsteilnehmer skandierten daraufhin weitere verbotene Parolen mit PKK-Bezug und zeigten Konterfeis des informellen inhaftierten PKK-Führers Abdullah Öcalan.

Polizisten durch Tritte und Schläge verletzt

Die Polizei umschloss daraufhin im Bereich des Karlsruher Fächerbades die Personen und errichtete eine Kontrollstelle, um so die Identität der Versammlungsteilnehmer festzustellen. Im Zuge dessen kam es vermehrt zu Widerstandshandlungen durch kurdische Marschteilnehmer gegen Polizeibeamten. Die Beamten wurden dabei mit Schlägen und Tritten attackiert und teilweise verletzt. Ebenso wurden diverse Messer auf dem Boden liegend aufgefunden.

Nach Durchführung dieser Maßnahmen wurden den Versammlungsteilnehmern durch die Polizeikräfte Platzverweise erteilt. Der Kurdenmarsch 2019 ist somit beendet und wird nicht mehr fortgeführt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim / Bühl
Kurdenmarsch startet in Mannheim

10.02.2019
Kurdenmarsch startet in Mannheim
Mannheim/Bühl (red) - Unter dem Motto "Freiheit für alle politischen Gefangenen. Gesundheit für Abdullah Öcalan" marschieren von heute an Kurden von Mannheim nach Straßburg. Ihre Route führt sie in den kommenden Tagen auch nach Rastatt und Bühl (Archivfoto: Ernst). »-Mehr
Baden-Baden
Orientalische

30.11.2018
Orientalische Musik mit Soltani
Baden-Baden (red) - Orientalischer Zauber verbreitete sich bei den Herbstfestspielen beim Konzert des Cellisten Kian Soltani mit dem Shiraz Ensemble. Bach-Suiten und persische Klänge wechselten sich im Festspielhaus Baden-Baden in rasanten Rhythmen wunderbar ab (Foto: Gregonowits). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Vor fünf Jahren wurde der Mindestlohn eingeführt. Seit diesem Jahr beträgt er 9,19 Euro. Ist das Ihrer Meinung nach gerecht?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz