http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Evakuierung in Sinzheim
Evakuierung in Sinzheim
03.04.2019 - 19:54 Uhr
Sinzheim (red) - Rund 15 Bewohner umliegender Häuser mussten am Mittwochnachmittag in Sinzheim evakuiert werden, weil auf einer Baustelle ein Kran umzustürzen drohte. Sie kamen bei Freunden oder im Feuerwehrgerätehaus unter. Die Gefahr war am Abend gebannt.

Gegen 15.30 Uhr stellte der Verantwortliche einer Baustelle im Ortsteil Ebenung fest, dass sich der 35 Meter hohe Baukran etwas geneigt hatte. Obwohl das Kranfundament auf einer Seite nur wenige Zentimeter in den Boden eingesunken war, bestand die akute Gefahr, dass der Baukran umstürzt.

Baukran durch Mobilkräne gesichert

Von der verständigten Polizei Baden-Baden und der Feuerwehr Sinzheim wurden 15 Bewohner der umliegenden Häuser informiert und evakuiert.

Sie kamen entweder bei Freuden oder im Feuerwehrgerätehaus Sinzheim unter. Zwischenzeitlich wurde der Baukran durch zwei Mobilkräne gesichert.

Schräglage von über einem Meter

Um 19 Uhr war der Baukran abgebaut und die Bewohner konnten wieder in ihre Häuser zurückkehren. Der Kran war einseitig 20 Zentimeter eingesunken, was am Kranausleger eine Schräglage von über einem Meter verursachte, teilte die Polizei am Abend mit. Der Grund für die Absenkung soll am Donnerstag näher untersucht werden.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Bombe entpuppt sich als Leitung

28.03.2019
Bombe entpuppt sich als Leitung
Pforzheim (red) - Ein bei Baggerarbeiten gefundener verdächtiger Gegenstand hat am Donnerstag in Pforzheim einen Bombenalarm ausgelöst. Wie sich herausstellte, handelte es sich aber nicht um einen Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg, sondern um eine Rohrleitung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Brand in Imbiss: Evakuierung

26.02.2019
Brand in Imbiss: Evakuierung
Karlsruhe (lsw) - In einem Dönerimbiss in Karlsruhe hat es in der Nacht zum Dienstag gebrannt. Das Gebäude wurde evakuiert. Verletzt wurde niemand. Das Feuer wurde durch eine starke Verpuffung, durch die Fenster- und Einrichtungsteile umhergeschleudert wurden, ausgelöst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Eingeschlossene Wintersportler wieder in Sicherheit

15.01.2019
Wintersportler kehren zurück
Bühl(marv) - Im Höhengebiet herrscht weiter Schneechaos, Straßen sind nach wie vor gesperrt. Zwölf Karlsruher Wintersportler waren in der Akademischen Skihütte auf der Hornisgrinde eingeschlossen. Sie konnten sich gestern selbst befreien (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Polizei stoppt Liftbetrieb, Touristen werden evakuiert

14.01.2019
Schneechaos im Höhengebiet
Bühl (gero) - Das Höhengebiet zwischen Sand und Mummelsee ist seit Samstagnachmittag von der Außenwelt erneut abgeschnitten. Die Polizei verfügte einen Stopp des Liftbetriebs, die Feuerwehren Bühl und Bühlertal halfen mit Fahrzeugeskorten bei der Evakuierung von Touristen (Foto: ma). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz