https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Polizeigewerkschaft contra Grüne
Polizeigewerkschaft contra Grüne
24.04.2019 - 17:12 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat den Vorstoß der Landtags-Grünen für eine stärkere parlamentarische Kontrolle der Polizei scharf zurückgewiesen. "Uns stört das ständige Misstrauen der Grünen, das sie denjenigen entgegenbringen, die den Staat verteidigen", sagte Landeschef Ralf Kusterer am Mittwoch.

"Die haben offenbar keine Ahnung, was die Polizei an Arbeit verrichtet, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten." Man könne den Eindruck gewinnen, dass sich die Grünen mehr als Täterschutzpartei verstünden als Recht und Gesetz in Baden-Württemberg zu garantieren.

Sckerl fordert mehr Rechte für das Parlament

Der Grünen-Innenexperte Uli Sckerl hatte zuvor in den "Stuttgarter Nachrichten" mehr Rechte für das Parlament gefordert, um beim Einsatz neuer Überwachungsinstrumente wie der sogenannten Quellen-TKÜ nachfragen und einzelne Fälle überprüfen zu können. Denkbar sei dazu ein neues Gremium. CDU und SPD lehnten den Vorschlag dem Blatt zufolge ab.

Es geht um das Abfangen verschlüsselter Nachrichten

Bei der Quellen-TKÜ (Telekommunikationsüberwachung) geht es um das Abfangen internetbasierter, verschlüsselter Kommunikation etwa über Messenger-Dienste wie WhatsApp.

"Wir haben Richter, die Anordnungen treffen"

Sckerl übertreibe mit seinen Forderungen nach weiteren Kontrollmaßnahmen, kritisierte Kusterer. "Wir haben Richter, die Anordnungen treffen - das muss auch Abgeordneten der Grünen ausreichen."

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Forbach
Erfolg misst sich nicht an Besucherzahlen

18.03.2019
Nationalpark feiert in Forbach
Forbach (vn) - Was sind fünf Jahre für einen Nationalpark, dessen Entwicklung sich doch nach Jahrhunderten bemisst? Für Menschen sind fünf Jahre offenbar eine Zeit, in der bei beiderseitigem gutem Willen Wunden heilen können. Das wurde jetzt in Forbach deutlich (Foto: hap). »-Mehr
Karlsruhe
Ein warmer Zufluchtsort auf vier Rädern

14.02.2019
Zufluchtsort auf Rädern
Karlsruhe (for) - Für das Kältebus-Team des Kreisverbands Karlsruhe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Seit dem 7. Januar sind die ehrenamtlichen Helfer nun schon mit dem Kältebus in der Fächerstadt unterwegs (wir berichteten) (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Kinzigtal
Anrufe falscher Polizeibeamter reißen nicht ab

11.02.2019
Anrufe falscher Polizeibeamter
Baden-Baden/Kinzigtal (red) - Anrufe falscher Polizeibeamter haben derzeit Hochkonjunktur. Nachdem die Unbekannten es vor allem auf den Raum Baden-Baden abgesehen hatten, schwappt die Welle der betrügerischen Machenschaften nun auch auf das Kinzigtal über (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
´Ergebnisoffen´ miteinander reden

16.01.2019
Fünfstündige Krisensitzung
Stuttgart (red) - Derzeit beschäftigen die AfD-Abgeordneten im Landtag heftige innere Grabenkämpfe. In einer fünfstündigen Fraktionssitzung sprachen die Abgeordneten am Dienstag über die Krise. Fraktionschef Bernd Gögel (Foto: dpa) steht in der Kritik, weil er auch im Landesvorstand ist. »-Mehr
Stuttgart
Die FDP entdeckt die Klimapolitik

03.01.2019
Die FDP entdeckt die Klimapolitik
Stuttgart (bjhw) - Baden-Württembergs FDP will nachweisen, dass dem Klimawandel mit einem "öko-liberalen Konzept" zu begegnen ist. Dem traditionellen Landesparteitag einen Tag vor dem Dreikönigstreffen legt der Landesvorstand einen entsprechenden Antrag vor (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der Bruchsaler Volocopter hat in Singapur einen bemannten Testflug absolviert. Glauben Sie, dass es gelingt, die Flugtaxis ab 2021 kommerziell einzusetzen?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz