https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Polizei rettet Entenküken
Polizei rettet Entenküken
25.04.2019 - 15:59 Uhr
Haslach (red) - Als Freunde und Helfer erlebte ein Entenküken am Mittwochnachmittag die Besatzung eines Streifenwagens des Polizeireviers Haslach. Die Beamten fanden das verängstigte Jungtier auf der Fahrbahn vor - und retteten den wohl erst einige Tage alten Vogel.

Wie die Polizei berichtete, waren die Ordnungshüter gegen 15.30 Uhr auf Streife in der Hauptstraße unterwegs, als sie das Küken auf der Fahrbahn erkannten. Da das Tier keine Anstalten machte, von sich aus den rettenden Fahrbahnrand anzusteuern, griffen die Polizisten ein. Nach einer kurzen Verfolgung konnten sie den Wasservogel einfangen.

Keine Spur vom Rest der Entenfamilie

Da von dem Rest der Entenfamilie jede Spur fehlte, mussten die beiden Ordnungshüter ihren gefiederten Freund kurz danach in die Obhut des Tierschutzvereins übergeben.

Foto: Polizei

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Fahrgast bei Vollbremsung verletzt

25.04.2019
Bei Vollbremsung: Fahrgast verletzt
Baden-Baden (red) - Die Polizei ermittelt derzeit wegen eines flüchtenden Radfahrers, der am Mittwoch verbotswidrig unmittelbar vor einem entgegenkommenden Linienbus links abbog. Der Busfahrer musste eine Vollbremsung einlegen. Ein Fahrgast wurde dabei leicht verletzt (Foto: av). »-Mehr
Heilbronn
Viele Schäden durch Sturmböen

25.04.2019
Sturmböen richten viele Schäden an
Heilbronn (lsw/red) - In Teilen Baden-Württembergs haben am Mittwochabend Sturmböen Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Betroffen war auch die Bundesgartenschau. Dort verletzten sich laut Polizeiangaben drei Personen durch herumfliegende Gegenstände (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Zahl der Verkehrstoten steigt auf sieben

25.04.2019
Weniger Unfälle - mehr Tote
Gaggenau (uj) - Einen leichten Rückgang der Gesamtunfälle auf 1 392 meldet das Polizeirevier Gaggenau für das vergangene Jahr. Die schlechte Nachricht: Es gab mehr verunglückte Personen bei Unfällen (285). Auch die Zahl der Verkehrstoten ist auf sieben gestiegen (Foto: av/Margull). »-Mehr
Rastatt
Handfester Streit in Rastatt

25.04.2019
Handfester Streit in Rastatt
Rastatt (red) - Laut Polizeiangaben kam es am Mittwochabend in der Ottersdorfer Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Die genauen Hintergründe konnten bislang noch nicht abschließend geklärt werden. Die Ermittlungen laufen (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Stadt und Polizei warnen: Bettlern nichts geben

25.04.2019
Polizei warnt vor Bettlerbanden
Baden-Baden (red) - Über die Osterfeiertage war es besonders heftig: die organisierte Bettelei in den Straßen der Innenstadt (Foto: Stadtpressestelle). Stadtverwaltung und Polizei warnen jetzt vor den Banden und raten, den meist aus Südosteuropa stammenden Bettlern nichts zu geben. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am 24. Mai ist der Tag der Nachbarn. Haben Sie Kontakt zu den Menschen, die in Ihrer Umgebung wohnen?

Ja, viel.
Ab und zu.
Eher selten.
Nie.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz