https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Weniger Umsatz und Gewinn
Weniger Umsatz und Gewinn
26.04.2019 - 08:37 Uhr
Stuttgart (dpa) - Ein schwächelndes Kerngeschäft und die weiter hohen Ausgaben schlagen sich beim Autobauer Daimler zu Jahresbeginn in der Bilanz nieder. Sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn musste der Konzern in den ersten drei Monaten Einbußen im Vergleich zum Vorjahr hinnehmen.

Die Erlöse gingen leicht von 39,8 auf 39,7 Milliarden Euro zurück, wie Daimler am Freitag in Stuttgart mitteilte. Unter dem Strich blieb ein auf die Aktionäre entfallender Gewinn von rund 2,10 Milliarden Euro - nach 2,27 Milliarden im ersten Quartal 2018.

Modellwechsel drücken Absatzzahlen

Vor allem wegen diverser Modellwechsel hat Daimler aktuell mit einem Einbruch bei den Absatzzahlen zu kämpfen. Im ersten Quartal verkaufte der Premiumhersteller weltweit 5,6 Prozent weniger Mercedes-Autos.

Sparprogramm in Aussicht gestellt

Angesichts der Schwierigkeiten in der Branche und dem herben Gewinnrückgang, den Daimler schon für das Gesamtjahr 2018 verbuchen musste, hat der Konzern ein Sparprogramm in Aussicht gestellt, zu dem aber noch keine Details bekannt sind.

Symbolfoto: Sebastian Gollnow/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Murgtal ´sicherste Region´ im Landkreis

26.04.2019
Murgtal "sicherste Region"
Gaggenau (uj) - Gaggenau ist das "sicherste Mittelzentrum" im Einzugsbereich des Polizeipräsidiums Offenau. Das erklärte Jörn Hinrichsen, Leiter des Polizeireviers Gaggenau, bei der Vorlage der Kriminalstatistik. Stark gestiegen sind dagegen die Ladendiebstähle (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Fokus auf Nachhaltigkeit

26.04.2019
Fokus auf Nachhaltigkeit
Karlsruhe (vo) - Der Drogeriemarkt dm will nachhaltiger werden: Der Branchenprimus möchte künftig weniger Kunststoffpackungen einsetzen. Rein wirtschaftlich läuft es bei dm weiterhin gut. Im ersten Geschäftshalbjahr 2018/19 lag der Umsatz bei 5,5 Milliarden Euro (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Einzug in zwei bis drei Monaten

26.04.2019
Pallium packt die Umzugskoffer
Bühl (mig) - 1689 Mitglieder zählt der Bühler Verein Pallium aktuell in Mittelbaden. Er ist 2018 um rund 50 Mitglieder angewachsen; außerdem kamen neue Angebote hinzu. Voraussichtlich in zwei bis drei Monaten kann der neue Vereinssitz in der "Alten Post" bezogen werden (Foto: mig). »-Mehr
Straßburg
´Die Essenz Europas ist der Kompromiss´

26.04.2019
Manfred Weber im BT-Interview
Straßburg (kli) - Manfred Weber (46) ist EU-weiter Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP, Foto: dpa), zu der auch CDU/CSU gehören. Im BT-Interview äußert er sich über seine Chancen, Kommissionspräsident zu werden, Interrail-Tickets, die Türkei und den Standort Straßburg. »-Mehr
Offenbach
Weiterer Dürresommer droht

25.04.2019
Deutschland droht Dürresommer
Offenbach (red) - Nach Einschätzungen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) steuert Deutschland auf einen weiteren Dürresommer zu. Dies sagt der Leiter der DWD-Agrarmeteorologie, Udo Busch, in Offenbach. Besonders betroffen seien die östlichen Bundesländer (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Am Sonntag finden Kommunal- und Europawahlen statt. Gehen Sie wählen?

Ja.
Nein.
Ich bin noch unschlüssig.
Ich hab schon per Briefwahl abgestimmt.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz