https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Drogen und Waffen gefunden
Drogen und Waffen gefunden
26.04.2019 - 13:59 Uhr
Baden-Baden (red) - Weil er während seiner Fahrt auf der A5 mit dem Handy telefonierte, zog am Donnerstagmorgen ein 30-Jähriger das Interesse der Polizei auf sich. Jetzt hat er noch andere Probleme: Bei der Kontrolle fanden die Beamten Rauschgift sowie verbotene Waffen.

Laut Polizeibericht war der Mann gegen 9.30 Uhr zwischen der Anschlussstellen Rastatt-Süd und der Raststätte Baden-Baden unterwegs. Weil er am Steuer sein Mobiltelefon benutzte, zog er die Blicke einer Streifenbesatzung auf sich.

Mann verhält sich auffällig

Bei der Überprüfung bemerkten die Polizisten dann Auffälligkeiten im Verhalten des Autofahrers. Wie sich schließlich herausstellte, saß der 30-Jährige mutmaßlich unter Drogenbeeinflussung hinter dem Steuer seines Wagens.

Drogen und Waffen sichergestellt

Überdies fanden die Gesetzeshüter bei einer Durchsuchung des Verdächtigen und seines Autos nicht nur Rauschgift, sondern auch einen Teleskopschlagstock sowie ein Fahrtenmesser mit feststehender Klinge. Die Drogen, nach einer ersten Stoffbestimmung Kokain und Marihuana, als auch die Waffen wurden sichergestellt.

Strafanzeigen folgen

Nach einer erhobenen Blutprobe und der Durchführung weiterer polizeilicher Maßnahmen, wurde der Mann wieder entlassen. Außer den nun fälligen Strafanzeigen wird auch die zuständige Führerscheinstelle über die Kontrolle informiert, berichtet die Polizei weiter.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Zahl der Verkehrstoten steigt auf sieben

25.04.2019
Weniger Unfälle - mehr Tote
Gaggenau (uj) - Einen leichten Rückgang der Gesamtunfälle auf 1 392 meldet das Polizeirevier Gaggenau für das vergangene Jahr. Die schlechte Nachricht: Es gab mehr verunglückte Personen bei Unfällen (285). Auch die Zahl der Verkehrstoten ist auf sieben gestiegen (Foto: av/Margull). »-Mehr
Karlsruhe
Schlag gegen Drogenszene

17.04.2019
Schlag gegen Drogenszene
Karlsruhe (red) - Den Ermittlern der Karlsruher Kriminalpolizei ist ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Zwei mutmaßliche Dealer sitzen in Haft, gegen weitere Verdächtige wird ermittelt. Es wurden große Mengen Drogen, Bargeld und auch eine Waffe sichergestellt (Foto: Polizei). »-Mehr
Baden-Baden
Mutmaßliche Dealer festgenommen

16.04.2019
Im Kampf gegen Drogenkriminalität
Baden-Baden (red) - Den Beamten der Kriminalpolizei Offenburg ist es am Donnerstag gelungen, sechs Personen im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz dingfest zu machen. Ein Verdächtiger wurde in der Baden-Badener Innenstadt festgenommen (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Weiterer Prozess um Hanf-Plantage

16.04.2019
Prozess um Hanf-Plantage
Baden-Baden (red) - In Baden-Baden startet am Dienstag ein weiterer Prozess, der mit der Hanf-Plantage in Zusammenhang steht, die 2017 von der Polizei in einem Haus am Leopoldsplatz gefunden worden war. Angeklagt ist nun ein 26-jähriger Libanese (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Einbrecher trifft Strahl

09.04.2019
Einbrecher muss in Haft
Rastatt (mo) - Das Rastatter Schöffengericht hat einen 29-jährigen drogenabhängigen Wohnungseinbrecher zu einer Haftstrafe von einem Jahr und vier Monaten verurteilt. Das Strafmaß für die Tat in Rastatt stand im Zeichen einer verschärften Gesetzgebung (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz