https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
EnBW-Zentrale teilweise geräumt
EnBW-Zentrale teilweise geräumt
26.04.2019 - 17:30 Uhr
Karlsruhe (red) - In der EnBW-Zentrale in Karlsruhe ist nach ersten Erkenntnissen ein herrenloser Koffer gefunden worden. Die Polizei hat das Erdgeschoss des Gebäudes geräumt und Straßen gesperrt, wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Karlsruhe auf BT-Anfrage mitteilte. Nähere Informationen konnte sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht geben.

Das Landeskriminalamt sei gerade auf der Anfahrt nach Karlsruhe, um den herrenlosen Koffer in der EnBW-Zentrale genauer unter die Lupe zu nehmen. Von den Sperrungen betroffen seien die Gerwigstraße stadtauswärts, Durlacher Allee stadteinwärts und die Straße "Am Badenwerk", wie die Sprecherin weiter sagte.

Der Artikel wird aktualisiert.

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Energiekonzern spürt Hitzesommer

29.03.2019
EnBW spürt Hitzesommer
Karlsruhe (nof) - Getrübt werden die EnBW-Bilanzzahlen von Ergebnisrückgängen im Bereich Erneuerbare Energien - ausgelöst durch den trockenen Sommer 2018. Derweil plant der Energiekonzern die Übernahme eines französischen Wind- und Solarenergiebetreibers (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Dürresommer schlägt auf EnBW-Bilanz

28.03.2019
EnBW: Dürre schlägt auf Bilanz
Stuttgart (lsw) - Der Energiekonzern EnBW präsentiert am Donnerstag seine vom Umbau zu Wind- und Solarenergie geprägte Bilanz für 2018. Einen Dämpfer verursachte der Dürresommer mit wenig Wind. Das Vorsteuerergebnis lag in den ersten neun Monaten etwas höher als 2017 (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Windatlas

15.03.2019
Windatlas wird "präzisiert"
Stuttgart (bjhw/vn) - Das Umweltministerium plant eine interaktive Neuauflage des seit 2011 bestehenden Windatlas für Baden-Württemberg. Vorhandene Daten sollen "präzisiert" werden. Damit verbunden ist eine deutliche Ausweitung potenzieller Flächen für Windräder (Foto: dpa). »-Mehr
Philippsburg
´Weg damit´: Sprengung in einem Jahr?

08.03.2019
Sprengung in einem Jahr?
Philippsburg (sj) - Die Kühltürme des Kernkraftwerks Philippsburg werden nach 40 Jahren Betrieb nicht mehr benötigt. Sie blockieren wertvolle Fläche. Das Umweltministerium in Stuttgart prüft, ob die beiden Ungetüme gesprengt werden können - vielleicht schon in einem Jahr (Foto: sj). »-Mehr
Steinmauern
´Steinmauern übermorgen´ - Gemeinderat in Klausur

06.03.2019
Steinmauerner Rat in Klausur
Steinmauern (red) - Der Steinmauerner Gemeinderat hat sich bei seiner Klausurtagung mit den Investitionen in Kindergarten, Schule und Hirsch-Areal sowie die digitale Zukunft der Gemeinde befasst. Das Treffen fand bei der EnBW in Karlsruhe statt und endete mit einer Führung (Foto: pr) »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Die Leistungen der Schüler im Südwesten sind in den Naturwissenschaften mittelmäßig. Was war Ihr Lieblingsfach?

Naturwissenschaften.
Geisteswissenschaften.
Sport.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz