http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Walz fährt weiter für Rastatter Verkehrsgesellschaft
Walz fährt weiter für Rastatter Verkehrsgesellschaft
16.05.2019 - 10:03 Uhr
Rastatt (red) - Die Nahverkehr Mittelbaden Walz (NVW) übernimmt bis Dezember 2029 weiterhin den Linienbusverkehr auf dem Gebiet der Stadt Rastatt im Auftrag der VERA. Das hat der Aufsichtsrat der Verkehrsgesellschaft einstimmig beschlossen.

Am Dienstag wurden die neuen Verträge, die ab Dezember 2019 gültig werden, von beiden Partnern unterzeichnet. Vorausgegangen war erstmalig eine europaweite Ausschreibung der Leistungen für den öffentlichen Nahverkehr. Der regionale Dienstleister ging erfolgreich aus dem Wettbewerb hervor.

Die Geschäftsführung hatte die Bewerber genau unter die Lupe genommen, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Der Vorschlag an den Aufsichtsrat, die Leistungen an die NVW zu vergeben, sei am Ende nicht schwergefallen, betont VERA-Geschäftsführer Olaf Kaspryk. Die NVW hat das preisgünstigste Gebot abgegeben und ihre Leistungsfähigkeit bereits seit vielen Jahren unter Beweis gestellt. "Da die VERA über keine eigenen Busfahrer und Busse verfügt, ist sie auf einen soliden Partner angewiesen", betont Jürgen Matheis, langjähriger technischer Geschäftsführer der VERA, der im Laufe des Jahres in den Ruhestand geht. Die NVW sieht er in der Lage, flexibel auf die neuen Herausforderungen im öffentlichen Verkehr - sich weiter entwickelnde Mobilitätskonzepte und Antriebstechniken - zu reagieren.

Nachdem im vergangenen Jahr ein Elektrobus für mehrere Tage probeweise auf der Innenstadtlinie 239 im Einsatz war, ist eine weitere Testphase anvisiert: Für 2021 plant die VERA, die Innenstadtlinie sechs Monate lang mit einem Elektro-Standardsolobus zu bedienen, um weitere Erkenntnisse für den nächsten Schritt in eine umweltfreundlichere öffentliche Mobilität zu gewinnen.

Foto: Frank Vetter/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
´AVG ist wieder auf Kurs´

16.05.2019
"AVG ist wieder auf Kurs"
Karlsruhe (red) - Die Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) sieht sich nach dem schweren Jahr 2018 "wieder auf Kurs". Dank zahlreicher ausgebildeter Triebfahrzeugführer wie Tamara Weschler (Foto: AVG) sank die Zahl der Bahnausfälle stark: von rund drei Prozent auf nur noch 0,7 Prozent. »-Mehr
Offenburg
Rheintalbahn zweimal gesperrt

14.05.2019
Rheintalbahn zweimal gesperrt
Offenburg (lsw) - Die Rheintalbahnstrecke ist am Montagabend und Dienstagmorgen gleich zweimal gesperrt worden. Hintergrund waren Polizeieinsätze am Bahnhof Lahr sowie bei Riegel (Symbolfoto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Gerechtigkeit

30.04.2019
Theatersaison: "Ist das gerecht?"
Baden-Baden (sr) - Die neue Spielzeit am Theater Baden-Baden steht unter dem Jahresmotto "Ist das gerecht?" Dazu passt Kleists Lustspiel "Der zerbrochene Krug" ebenso wie Shakespeares "Hamlet". Als Erfolgsmusical kehrt "Cabaret" zurück auf den Spielplan (Foto: Grünschloss). »-Mehr
Bühl
Farbe bekennen für die Demokratie

26.04.2019
Farbe bekennen für die Demokratie
Bühl (jo) - Es könnte das ungewöhnlichste Comeback im Gemeinderat werden: Bettina Tietze-Ullmann bewirbt sich um ein Mandat auf der SPD-Liste. Zehn Jahre sind vergangenen seit ihrem Ausstieg. Mit ihrer Kandidatur will sie Farbe für die Demokratie bekennen (Foto: jo). »-Mehr
Elchesheim
FC Illingen macht das Licht aus

15.04.2019
FC Illingen macht das Licht aus
Elchesheim-Illingen (HH) - Das 90. Jahr seines Bestehens wird der 1929 gegründete Fußball-Club Illingen (Foto: HH) noch vollenden, wenn auch nur formalrechtlich. Im 91. Jahr endet dann seine Existenz. Die Auflösung wurde bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung beschlossen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Erste Hilfe rettet Leben. Hand aufs Herz: Wüssten Sie, was zu tun ist?

Ja.
Nein.
Teilweise.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz