https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Gericht bestätigt Kükentöten
Gericht bestätigt Kükentöten
13.06.2019 - 10:30 Uhr
Leipzig (dpa) - Das Bundesverwaltungsgericht hat das massenhafte Töten männlicher Küken in der Legehennenzucht vorerst noch als rechtmäßig bestätigt. Bis zur Einführung von alternativen Verfahren zur Geschlechtsbestimmung im Hühnerei dürften Brutbetriebe männliche Küken weiter töten, urteilte das Gericht in Leipzig am Donnerstag. (BVerwG 3 C 28.16 und 3 C 29.16)

Die wirtschaftlichen Interessen der Brütereien seien zwar allein kein vernünftiger Grund im Sinne des Tierschutzgesetzes. Bis Alternativen zur Verfügung stünden, sei die Fortsetzung der Praxis aber noch rechtmäßig.

Rund 45 Millionen Küken werden jährlich getötet

Das Land Nordrhein-Westfalen hatte das Kükentöten 2013 per Erlass stoppen wollen. Zwei Brütereien aus NRW klagten dagegen. Jedes Jahr werden in Deutschland laut Bundeslandwirtschaftsministerium rund 45 Millionen männlicher Küken nach dem Schlüpfen getötet. Sie sind für die Zucht von Legehennen überflüssig und eignen sich auch nicht für die Mast.

Foto: Bernd Wüstneck/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Kinderpornos aus dem

13.06.2019
Kinderpornos aus dem Darknet
Gernsbach (lg) - 1 270 Bilder und 297 Videos sowie weitere 143 Dateien kinder- und jugendpornografischen Inhalts waren bei einer Hausdurchsuchung in einer Murgtal-Gemeinde gefunden worden. Deswegen wurde ein 47-Jähriger nun zu einer Bewährungsstrafe verurteilt (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Wohnungseinbrüche im großen Stil

12.06.2019
Einbrüche im großen Stil
Baden-Baden (red) - Drei Mal soll er in Wohnungen eingebrochen sein, zwei Mal soll er es versucht haben. Bandenmäßige Wohnungseinbruchsdiebstähle werden einem 49-jährigen Mann zur Last gelegt. Am Landgericht Baden-Baden wird ab heute verhandelt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Celle
Zahnersatz im Ausland

10.06.2019
Zahnersatz im Ausland
Celle (dpa) - Wer sich Zahnersatz im Ausland anfertigen lassen und die Kosten von der Kasse erstattet haben will, muss vorher bei seiner Krankenkasse einen Heil- und Kostenplan des behandelnden Mediziners einreichen. Das hat das Landessozialgericht Bremen entschieden (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
Wahlplakate-Streit beschäftigt Karlsruhe

08.06.2019
Bekommen Städte recht?
Karlsruhe (dpa/vn ) - Weil sie Antisemitismus und Hetze gegen Minderheiten nicht dulden wollen, haben mehrere Städte vor der Europa- und Kommunalwahl Wahlplakate rechtsextremer Parteien entfernen lassen. Ob dies rechtens war, entscheidet das Bundesverfassungsgericht (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Wohnungseinbrüche im großen Stil

05.06.2019
Einbrüche im großen Stil
Baden-Baden (red) - Drei Mal soll er in Wohnungen eingebrochen sein, zwei Mal soll er es versucht haben. Bandenmäßige Wohnungseinbruchsdiebstähle werden einem 49-jährigen Mann zur Last gelegt. Am Landgericht Baden-Baden wird am Mittwoch, 12. Juni, verhandeln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder Dritte leidet laut einer Umfrage nach der Zeitumstellung an gesundheitlichen Problemen. Sie auch?

Ja.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz