https://www.top-zusteller.de/
https://www.top-zusteller.de/
Noch einmal voll gesperrt
Noch einmal voll gesperrt
27.06.2019 - 08:03 Uhr
Gaggenau (red) - Seit Montag ist die Kreuzung an der Hauptstraße/Sulzbacher Straße nicht mehr passierbar, da die Straße dort eine neue Decke erhält. Ab Ende Juli soll die Baustelle komplett geräumt sein.

Gesperrt sind die Zufahrt von der Sulzbacher Straße (aus und in Richtung Sulzbach) sowie die Hauptstraße aus und in Richtung Ottenau. Der Verkehr wird über die Goethestraße, Hans-Thoma- und Haydnstraße umgeleitet. Der Lkw-Zulieferverkehr zur Leitstelle der Firma Daimler erfolgt über den vorhandenen Parkplatz an der Sulzbacher Straße. Die Umleitung für Ottenau führt über die Beethovenstraße und die Haydnstraße. Dazu können die Verkehrsteilnehmer über die Ebersteinstraße, Berliner Brücke in die Hauptstraße einfahren.

Besserung ist für die Zeit ab Montag, 8. Juli, in Sicht. Dann wird nur noch die Zufahrt aus Richtung Gaggenau nach Ottenau auf die Badener Brücke abgesperrt sein. Hier erfolgt die Umleitung halbseitig über eine Ampelregelung.

Ausdrücklich weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die Asphaltarbeiten unabhängig von der Witterung erfolgen. Nach Abschluss der Restarbeiten werde voraussichtlich Ende Juli die Baustelle geräumt und danach der Verkehr wieder auf allen Spuren freigegeben.

Foto: Stadt Gaggenau

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

München / Reutte
Kommt bald der Braunbär?

26.06.2019
Kommt bald der Braunbär?
München/Reutte (lsw) - Fast genau 13 Jahre nach dem Abschuss von Braunbär Bruno in Oberbayern könnte Baden-Württemberg Besuch von einem seiner Artgenossen bekommen. Ein junger Bär sei im österreichisch-deutschen Grenzgebiet bei Reutte in Tirol gesichtet worden (Foto: dpa). »-Mehr
Bochum
Poetische Polizei im Sommerloch

26.06.2019
Poetische Polizei im Sommerloch
Bochum (dpa) - Keine Verbrechen, keine Unfälle - nichts, was die Pressestelle der Polizei Bochum am Dienstagmorgen als Meldung hätte verbreiten können. Also schrieb die Pressestelle unter dem Titel "Das Sommerloch ist zurück" ein Gedicht statt einer Polizeimeldung (Foto: dpa). »-Mehr
Loffenau
Nach Unfall das Weite gesucht

26.06.2019
Nach Unfall das Weite gesucht
Loffenau (red) - Ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer hat im Verlauf des Dienstagmorgens in der Straße "Lauterbacher Pfad" in Loffenau einen Verkehrsunfall verursacht. Allerdings kümmerte er sich nicht um den Vorfall, sondern suchte lieber das Weite (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weisenbach
Viel Applaus für fairen Wahlkampf

26.06.2019
Lob für fairen Wahlkampf
Weisenbach (mm) - Mit Christoph Kist (links) und Daniel Retsch stellen sich zwei Verwaltungsfachleute zur Bürgermeisterwahl am kommenden Sonntag in Weisenbach. Lob gab es bei der Kandidatenvorstellung in der proppenvollen Festhalle für deren fairen Wahlkampf (Foto: Mack). »-Mehr
Baden-Baden
Auch im Gemeinderat geht es um die Wurst

26.06.2019
Bratwurst-Streit geht weiter
Baden-Baden (hez) - Der große Baden-Badener Bratwurst-Streit geht weiter. Nachdem Gastronom Hans Schindler nicht mehr bei den Sommernächten und dem Kurpark-Meeting vor dem Kurhaus grillen darf, beschäftigte sich jetzt der Gemeinderat mit dem Thema (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Seit 20 Jahren kann man Bahntickets online kaufen, fast jede zweite Fahrkarte wird heute über das Internet geordert. Wie buchen Sie?

Am Schalter oder im Reisebüro.
Mal so, mal so.
Online.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz