http://www.spk-bbg.de
Oldtimer-Meeting: Was es zu wissen gibt
Oldtimer-Meeting: Was es zu wissen gibt
12.07.2019 - 12:30 Uhr
Baden-Baden (red) - Das 43. Oldtimer-Meeting beginnt am heutigen Freitag, 12. Juli und dauert bis Sonntag, 14. Juli. Rund 360 Oldtimer aus ganz Europa werden in Baden-Baden erwartet. Das bringt Verkehrsänderungen in der Innenstadt mit sich, heißt es in einer Mitteilung der Stadtpressestelle.

Die Absperrung des Veranstaltungsbereichs wird am Sonntag, 14. Juli, voraussichtlich gegen 22.30 Uhr aufgehoben. In der Werderstraße sind in Höhe der Kolonnaden die Parkplätze für den Verkehr gesperrt, ebenso die Durchfahrt Werderstraße zwischen Goetheplatz und Friedrichstraße. Die Poller in der Kaiserallee werden während des Meetings erst um 21 Uhr abgesenkt. Aus Fahrtrichtung Werderstraße wird der Verkehr in die Friedrichstraße umgeleitet, aus Fahrtrichtung Kaiserallee kommend in die Kreuzstraße.

Parkplätze in Innenstadt reichen wohl nicht aus

Die Stadtpressestelle bittet die Besucher, wenn möglich mit Bussen, per Fahrrad oder zu Fuß zur Veranstaltung zu kommen. Die Parkplätze in der Innenstadt reichen erfahrungsgemäß nicht aus. Alle Verkehrsänderungen werden ausgeschildert.

Siegerehrung am Goetheplatz beim Theater

Die Korso-Strecke verläuft von der Lichtentaler Allee über die Fremersbergstraße, Friedrichstraße, Werderstraße, Solmsstraße, Lessingstraße, Kapuzinerstraße, Kaiserallee und dann zum Goetheplatz. Die Siegerehrung erfolgt am Goetheplatz, Höhe Theater (mit Podest). Auch in diesem Bereich werden Halteverbote eingerichtet.

Buslinien werden umgeleitet über Leopoldsplatz

Die Buslinien werden während des Oldtimer-Meetings über den Leopoldsplatz umgeleitet. Für die Linien 201 und 216 entfallen ganztägig an allen drei Veranstaltungstagen die Haltestellen Gausplatz, Lichtentaler Allee/Museen, Kunsthalle/Museum Frieder Burda, Kurhaus Kolonnaden und Hindenburgplatz (Kaiserallee). Die jeweiligen Ersatzhaltestellen sind Hindenburgplatz/Stadtbibliothek, Leopoldsplatz (Luisenstraße), Augustaplatz (Lichtentaler Straße) und Maria-Viktoria-Straße. Für die Linie 208 wird die Haltestelle Kurhaus in der Werderstraße rund 100 Meter vorverlegt.

Foto: Veronika Gareus-Kugel/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Vom chromglänzenden Cabrio bis zur ´Ente´

10.07.2019
Große Vielfalt beim Oldtimer-Meeting
Baden-Baden (hez) - Mit bis zu 25 000 Besuchern rechnet Veranstalter Marc Culas beim 43. Internationalen Oldtimer-Meeting in Baden-Baden, das am Wochenende vom 12. bis 14. Juli stattfindet. Er verspricht "eine Vielfalt an Marken, wie wir sie noch nie hatten" (Foto: hez). »-Mehr
Lichtenau
Liebhaberstücke mit Hubraum und ´Seele´

08.07.2019
Rund 200 Oldtimer in Muckenschopf
Lichtenau (ar) - Nahezu 200 Oldtimer, die nicht nur Hubraum, sondern auch "Seele" haben, kamen am Wochenende zum 7. Internationalen Käfer- und Oldtimertreffen nach Muckenschopf. Schon am Freitagabend fuhren die ersten 30 Oldtimer in den kleinen Ort ei (Foto: ar). »-Mehr
Au am Rhein
Au am Rhein feiert 1200-jähriges Bestehen

06.07.2019
Au am Rhein feiert sich selbst
Au am Rhein (red) - Die Gemeinde Au am Rhein feiert an diesem Wochenende ihr 1200-jähriges Bestehen. Es gibt Musik für jeden Geschmack, Turn- und Tanzdarbietungen und ein breites kulinarisches Angebot. Zudem stellen Hobbykünstler aus und ein Feuerwerk wird gezündet (Foto: HH). »-Mehr
Baden-Baden
Neue Orientierungshilfe in der Kurstadt

05.07.2019
Leitsystem in Betrieb
Baden-Baden (mme) - Nachdem es bereits 2010 erste Planungen gegeben hatte, war es gestern nun so weit: Das Baden-Badener Verkehrs- und Parkleitsystem hat den Betrieb aufgenommen. Insgesamt 103 neue Verkehrsschilder (Foto: mme) wurden dafür im Stadtgebiet aufgebaut. »-Mehr
Gernsbach
´Es ist ein kulturelles Erlebnis´

01.07.2019
112 Fahrzeuge bei Historic
Gernsbach (vgk) - Ausgebucht war die vom AC Eberstein am Wochenende in Gernsbach veranstaltete 16. Auflage der Schlossberg Historic. Insgesamt 112 Fahrzeuge gingen bei der Gleichmäßigkeitsprüfung an den Start auf die 3,2 Kilometer lange Strecke (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Fast jeder fünfte Deutsche möchte im Rentenalter zumindest noch einige Stunden pro Woche weiterarbeiten. Sie auch?

Ja.
Nein.
Weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz