http://www.spk-bbg.de
Dachstuhl brennt - niemand verletzt
Dachstuhl brennt - niemand verletzt
12.07.2019 - 17:15 Uhr
Kuppenheim (red) - In der Herrenackerstraße hat es am Donnerstagmorgen gebrannt. Wie die Polizei mitteilt, war offenbar ein technischer Defekt die Ursache für den Schmorbrand, der gegen 10.40 Uhr im Dachstuhl eines Hauses ausbrach.

Sowohl eine Polizeistreife als auch die fünf Fahrzeuge der Feuerwehren aus Kuppenheim und Bischweier waren mit 25 Feuerwehrleuten vor Ort. Das Gebäude nahm Schaden in bislang unbekannter Höhe, wie die Polizei mitteilt. Allerdings sei nicht der Brand, sondern Verrußung der Grund dafür.

Zwei Bewohner konnten unversehrt das Gebäude verlassen. Die Gaggenauer Polizei ermittelt derzeit.

Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Versuchter Mord und viele Fragen

06.07.2019
Versuchter Mord und viele Fragen
Gernsbach (tom) - Schwarz verkohlt ragt das Dachgebälk in den blauen Himmel, das weiß-rote Absperrband der Polizei vor der Eingangstür flattert leicht in der Nachmittagsbrise. Sie kann den Brandgeruch nicht restlos vertreiben, der sich über den Hinterhof gelegt hat (Foto: red). »-Mehr
Gernsbach
Dachstuhlbrand in Gernsbach

05.07.2019
Feuer in Gernsbach: Brandstiftung
Gernsbach (red) - In der Nacht zum Freitag ist in der Beethovenstraße in Gernsbach ein Dachstuhl in Flammen aufgegangen. Menschen wurden nicht verletzt. Es entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro. Das Feuer wurde gelegt; ein 26-Jähriger gestand die Tat. Er ist in Haft (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Fast keine Spur vom Langohr

19.06.2019
Fledermäuse sind ausgeflogen
Bühl (sie) - Derzeit lassen sich keine Fledermäuse im Dachstuhl des Klosters Neusatzeck beobachten. Das sagt Investor Bernd Matthias, der auf dem Areal ein Pflegeheim errichten lassen will. Er war erneut mit einem Gutachter vor Ort und hofft nun auf eine Abrissgenehmigung (Foto: sie). »-Mehr
Baden-Baden
Großbrand im Zentrum: Haus unbewohnbar

17.06.2019
Großbrand: Suche nach der Ursache
Baden-Baden (dü) - Nach dem Großbrand in der Innenstadt haben die Ermittlungen nach der Brandursache begonnen. Außerdem steht die Frage im Raum, was aus dem denkmalgeschützten Gebäude wird. Die Feuerwehr sicherte einige prägende Bauteile (Foto: Wagner) besonders. »-Mehr
Baden-Baden
Das Dach wurde komplett zerstört. Foto: Markus Langer

15.06.2019
Feuer in der Innenstadt
Baden-Baden (red) - Bei einem Dachstuhlbrand ist am frühen Samstagmorgen in der Baden-Badener erheblicher Sachschaden entstanden. Das am Sonnenplatz gelegene Wohn- und Geschäftshaus ist nicht mehr nutzbar. Der Großeinsatz der Rettungskräfte dürfte den ganzen Tag andauern (Foto: Langer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.los-rastatt.de
Umfrage

Zwei Drittel der Erwachsenen wollen laut einer Umfrage Schulabgänger zu einem sozialen Jahr verpflichten. Hielten Sie das für richtig?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz