https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Falsche 100-Euro-Scheine in Umlauf
Falsche 100-Euro-Scheine in Umlauf
16.10.2019 - 16:31 Uhr
Karlsruhe (red) - Derzeit häufen sich im Stadtgebiet Karlsruhe gefälschte 100-Euro-Scheine. Wie die Kriminalpolizei mitteilt, sind seit Ende September in und um die Fächerstadt bereits 20 Blüten aufgetaucht.

Nach Angaben der Experten erkennt man die falschen Banknoten hauptsächlich am Ausgabejahr 2002, an denen der Silberfaden nur angedeutet und nicht gedruckt ist. Beim sogenannten Kippeffekt der Wertangabe "100" sei kein Farbwechsel erkennbar und die erhabene schraffierte Fläche auf der Scheinvorderseite ist nicht fühlbar.

Die Kriminalpolizei Karlsruhe gibt im Verdachtsfall folgende Tipps:
Der betreffende Schein sollte nach Möglichkeit behalten und die Polizei sofort über den Notruf "110" verständigt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, die Note nicht mehr anzufassen, heißt es in der Mitteilung weiter.

Falls es die Umstände zulassen, soll der Ausgeber der Banknote möglichst überzeugt werden, bis zum Eintreffen der Polizei vor Ort zu bleiben. Entfernt sich die Person dennoch, kann eine detaillierte Personenbeschreibung oder gar eine Fotoaufnahme - gegebenenfalls per Handy - bei den weiteren Ermittlungen nach Verdächtigen helfen. Sollten Videoaufnahmen im Rahmen einer Geschäftsüberwachung vorliegen, sollen diese gesichert werden.

Sollte die Falschnote bei Gewerbetreibenden erst bei der Zählung von Tageseinnahmen festgestellt werden, wäre es wichtig, dass diese rasch auf die nächste Polizeidienststelle gebracht wird.

Symbolfoto: Uli Deck/dpa/Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Jeden Respekt vor den Tieren verloren

10.10.2019
Respekt vor den Tieren verloren
Bühl (mf) - "Das System ist aus den Fugen! Esst endlich wieder normal!" Franz Keller liest seinen Zuhörern in Bühl mächtig die Leviten. Der frühere Sternekoch und Bestseller-Autor geht mit der heutigen Esskultur, die jeden Respekt vor den Tieren vermissen lasse, hart ins Gericht (Foto: mf). »-Mehr
Baden-Baden / Karlsruhe
´Nicht mit Lohnplus rechnen´

10.10.2019
Schwierige Tarifrunde
Baden-Baden/Karlsruhe (vo) - In einer für die Chemiebranche schwierigen Phase beginnen heute in Karlsruhe die Tarifverhandlungen für etwa 73 000 Beschäftigten in Baden-Württemberg. Die Arbeitgeber lehnen das geforderte Lohnplus der Gewerkschaft ab. (Foto: pr). »-Mehr
Rheinmünster
Gleich zwei gefälschte Pässe an einem Tag

09.10.2019
Zwei gefälschte Pässe an einem Tag
Rheinmünster (red) - Gleich zwei gefälschte Urkunden haben Beamte der Bundespolizei am Dienstagnachmittag unabhängig voneinander bei Passagieren am Baden-Airport entdeckt (Symbolfoto: Pedersen/zb/dpa/av). »-Mehr
Karlsruhe
Zwischen Big Data und Bauchgefühl

09.10.2019
Zwischen Big Data und Bauchgefühl
Karlsruhe (rap) - Packing" und "Tracking": Wo einst "Zettel"-Ewald Lienen nach Gegentoren seine Beobachtungen auf Papier kritzelte, hat mittlerweile die Generation der Laptoptrainer das Sagen. Fußball und Wissenschaft war nun Thema einer Diskussionsrunde am KIT (Foto: rap). »-Mehr
Ottersweier
Solarstrom-Gewinnung neben der Autobahn

09.10.2019
Solarstrom neben der Autobahn
Ottersweier (mig) - "Die Gemeinde Ottersweier tut etwas für den Klimaschutz." Positiv bewertete Planerin Petra Schippalies das Vorhaben, an der A 5 bei Unzhurst eine Freiflächen-Photovoltaik-Anlage zu bauen. 2 500 Solarmodule sollen dort aufgebaut werden (Foto: Gabriel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Immer mehr Einzelhändler bauen den Black Friday zu längeren Rabattaktionen aus. Greifen Sie gezielt bei solchen Anlässen zu?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Nein.


https://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz