www.spk-bbg.de/branchensieger
Zwei Leichtverletzte nach Kollision
Zwei Leichtverletzte nach Kollision
07.11.2019 - 12:20 Uhr
Bühl (red) - Zwei Leichtverletzte und etwa 16.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwochnachmittag in der Rheinstraße.

Eine stadteinwärts fahrende 65 Jahre alte Ford-Fahrerin habe kurz vor 16.30 Uhr nach links in ein Grundstück abbiegen wollen und sei dabei mit dem entgegenkommenden Renault eines 24-Jährigen kollidiert, schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung. Die mutmaßliche Unfallverursacherin sowie eine 22 Jahre alte Mitfahrerin im Renault seien vom Rettungsdienst mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht worden. Die stark beschädigten Unfallautos wurden laut Polizei abgeschleppt.

Foto: Bernhard Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Sprung auf Straße führt zu Unfall

10.10.2019
Sprung auf Straße führt zu Unfall
Rastatt (red) - Ein Mann ist am Mittwoch in Rastatt von der Ladefläche eines Lieferwagens gesprungen. Eine Radfahrerin musste daher unvermittelt ausweichen. Die Frau geriet aus dem Gleichgewicht und stürzte. Sie wurde leichtverletzt ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Rastatt bekommt sprechende Mülleimer. Damit will die Stadt zur korrekten Müllentsorgung motivieren. Halten Sie solch ein Vorgehen für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz