www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Polizei befreit verwahrloste Hunde
Polizei befreit verwahrloste Hunde
13.11.2019 - 19:00 Uhr
Mannheim (lsw) - 22 teils schwer verletzte Hunde hat die Polizei auf einem Gartengrundstück in Mannheim beschlagnahmt. Nach Angaben der Beamten handelte es sich bei den Tieren großteils um Kampfhunde, die nicht gezüchtet werden dürfen.

Bei der Durchsuchung am Dienstag hätten die Beamten verwahrloste Ausläufe voller Kot und Abfall vorgefunden. Bereits 2018 hatte die Polizei auf dem Grundstück sieben Hunde beschlagnahmt, die der Halter unerlaubt hielt.

Hundebesitzer durfte gar keine Hunde halten

Behörden hatten dem Mann wegen mehrfacher Verstöße gegen das Tierschutzgesetz die Hundehaltung verboten. Hinweise aus der Bevölkerung, dass auf dem Gelände wieder Hunde gehalten werden, brachten die Polizei nun erneut auf seine Spur.

Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Rabiater Raubzug in Gaggenau

13.11.2019
Rabiater Raubzug in Gaggenau
Gaggenau (red) - Sehr rabiat sind Einbrecher am Dienstagmittag in einem Einfamilienhaus in der Hugo-Junkers-Straße vorgegangen. Dabei richteten sie einen hohen Schaden an. Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach den Tätern und bittet Zeugen um Mithilfe (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Pärchen rastet auf Wache aus

13.11.2019
Pärchen rastet auf Wache aus
Karlsruhe (red) - Gleich eine ganze Serie von Straftaten haben sich am Dienstagnachmittag ein 33-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau zu Schulden kommen lassen. Unter anderem unternahm der Mann auf der Polizeiwache einen Strangulationsversuch (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
´Bislang kompliziertester Brand´

13.11.2019
"Bislang kompliziertester Brand"
Bühl (jo) - Am Dienstag war kurz nach 17 Uhr in der Bühler Johannespassage eine Dehnfuge zwischen zwei Gebäudeteilen in Brand geraten. Für Bühls Feuerwehrkommandant Günther Dussmann war das der "bislang komplizierteste Brand" seiner Tätigkeit (Foto: bema). »-Mehr
Karlsruhe
Rollstuhlfahrer verletzt Polizisten

13.11.2019
Rollstuhlfahrer verletzt Polizisten
Karlsruhe (red) - Massiven Widerstand hat am Dienstagnachmittag ein 35-jähriger Rollstuhlfahrer in Karlsruhe geleistet. Dabei hat er laut Mitteilung der Polizei einen Beamten schwer verletzt. Vermutlich stand der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Ausgeschlafen in der warmen Zelle

13.11.2019
Ausgeschlafen in der warmen Zelle
Rastatt (red) - Eine ungemütliche Schlafstätte hat sich ein 48 Jahre alter Mann in Rastatt am Dienstag ausgesucht. Wie die Polizei mitteilt, ist er zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam genommen worden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von drei Promille (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz