www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Verdächtigen identifiziert
Verdächtigen identifiziert
18.11.2019 - 17:55 Uhr
Hügelsheim (red) - Ein bislang unbekannter Mann, der seit Anfang November im Bereich einer Bushaltestelle in der Hauptstraße des Öfteren einen Jungen angesprochen haben soll, dürfte identifiziert sein.

Am Samstagmittag konnten die Beamten des Polizeireviers Rastatt nach einem Hinweis einen Mann kontrollieren, bei dem es sich mutmaßlich um den Verdächtigen handeln dürfte. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen "bestehen Zweifel an der Ernsthaftigkeit seines Handelns", teilte die Polizei am Montag mit.

Der Mann stehe aufgrund einer geistigen Einschränkung unter Betreuung.

Symbolfoto: Archiv

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Ermittlungen nach Einbruch

18.11.2019
Ermittlungen nach Einbruch
Kuppenheim (red) - Ein Einbrecher ist am frühen Montagmorgen in eine Gaststätte in der Adolf-Walz-Straße eingedrungen und hat dort Geld gestohlen. Die Polizei stieß bei ihrer Fahndung auf einen 18-Jährigen, den sie kontrollierte. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor (Symbolfoto: av). »-Mehr
Frankfurt
Kinderporno-Razzia: Festnahme

18.11.2019
Kinderporno-Razzia: Festnahme
Frankfurt (lsw) - Ein 43 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Schwäbisch Hall ist von der Polizei als mutmaßlicher Betreiber einer Kinderporno-Plattform überführt worden. In sieben Bundesländern wurden neun Verdächtige im Alter von 35 bis 61 Jahren ausfindig gemacht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Rabiater Raubzug in Gaggenau

13.11.2019
Rabiater Raubzug in Gaggenau
Gaggenau (red) - Sehr rabiat sind Einbrecher am Dienstagmittag in einem Einfamilienhaus in der Hugo-Junkers-Straße vorgegangen. Dabei richteten sie einen hohen Schaden an. Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach den Tätern und bittet Zeugen um Mithilfe (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ulm
Junge Männer sollen 14-Jährige vergewaltigt haben

12.11.2019
Männer sollen 14-Jährige vergewaltigt haben
Ulm (lsw) - Fünf junge Männer sollen an Halloween ein 14 Jahre altes Mädchen im Alb-Donau-Kreis vergewaltigt haben. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, werden die Asylbewerber verdächtigt, die Jugendliche im Wohnhaus eines der Männer missbraucht zu haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Offenburg
24-Stunden-Sicherheitstag im Protokoll

09.11.2019
Sicherheitstag beendet: das Protokoll
Offenburg (red) - Präsenz zeigen - das war eines der Hauptziele des Sicherheitstages der Polizei. Insgesamt wurden mehr als 3.000 Personen und rund 1.750 Fahrzeuge kontrolliert. Die Beamten leiteten 99 Straf- sowie 116 Ordnungswidrigkeitenverfahren ein und veröffentlichten die Vorfälle als Tickermarathon (Foto: Hildenbrand/dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz