www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Riskante Unfallfahrt: Hinweise erbeten
Riskante Unfallfahrt: Hinweise erbeten
21.11.2019 - 11:13 Uhr
Bühl (red) - Der Fahrer eines Mercedes-Transporters soll am Mittwochnachmittag auf der L75 durch sein riskantes Fahrverhalten einen Verkehrsunfall verursacht haben. Anschließend suchte er das Weite. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkenntnissen sei er einem Nissan-Fahrer dicht aufgefahren. Er habe diesen dann überholt und soll danach aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges direkt vor dem Nissan wieder eingeschert haben. Doch damit nicht genug: Laut Polizei hat der Mercedes-Fahrer dann direkt vor dem Nissan voll gebremst, sodass dieser auf den Mercedes auffuhr.

Verletzt wurde niemand, allerdings entstand Sachschaden von rund 500 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Revier Bühl unter der Telefonnummer (0 72 23) 99 09 70 zu melden.

Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Berlin
Rebellischer Kraftprotz

16.10.2019
Rebellischer Kraftprotz
Berlin (dpa) - Weltrekord, Niederlage, Rebellion, Gefängnis, Ausreise: Diskuswerfer Wolfgang Schmidt (Foto: dpa) provoziert die Staatsmacht, 1987 darf er endlich raus aus der DDR. Jahrelang ist nichts von ihm zu hören. Bis heute. Als freier Mann lebt der Rentner wieder in Berlin. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz