www.spk-bbg.de/branchensieger
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Tausende Polizisten mit Nebenjob
Tausende Polizisten mit Nebenjob
21.11.2019 - 14:50 Uhr
Stuttgart (lsw)- Jeder sechste Polizist von den rund 24.400 Polizeivollzugsbeamten in Baden-Württemberg hat noch einen Nebenjob. Aktuell sind 4.024 Beamte nebenher tätig, wie das Landesinnenministerium in Stuttgart auf eine SPD-Landtagsanfrage mitteilte.

Meistens arbeiten sie demnach im Gewerbe- und Dienstleistungssektor. Danach folgen Sport-, Kunst- und Sozialtätigkeiten. Zunächst hatten "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" darüber berichtet.

Jede Tätigkeit müsse angemeldet werden, sagte ein Ministeriumssprecher am Donnerstag. Nebenjobs bei Detekteien, Sicherheitsdiensten oder im Bereich der Gebäudeüberwachung seien nicht genehmigungsfähig.

Der Landeschef der Gewerkschaft der Polizei, Hans-Jürgen Kirstein, sagte auf Anfrage, die hohen Mieten in den Großstädten und auch Fahrkosten vom Wohnort zum Arbeitsplatz seien sicherlich zwei Gründe, dass Beamte nebenher arbeiten müssten.

Die aktuell meisten Nebentätigkeiten üben Polizeivollzugsbeamte mit der Besoldungsstufe A9 (2.729 bis 3.535 Euro Monatsgehalt) aus, gefolgt von A10-Beamten (2.922 bis 3.960 Euro Monatsgehalt).

Symbolfoto: Silas Stein/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Die drei Schönen vom Neubruch

13.11.2019
Die Alpakas vom Neubruch
Gaggenau (tom) - Chico, Merlin und Beethoven heißen drei Alpakas, die in Villingen-Schwenningen ausgezeichnet wurden. Zum ersten Mal habe er mit seinen Tieren an einer Alpaka-Show teilgenommen, berichtet Tobias Krämer. Seit 2017 züchtet er mit seinem Schwager (Foto: Krämer). »-Mehr
Cucuta
´Wenn das Volk zusammenhält, wird es überleben´

13.11.2019
Alltagselend an der Grenze
Cucuta (kli) - Was die Krise in Venezuela mit den Menschen macht, kann man Tag für Tag an der Grenze zu Kolumbien beobachten (Foto: Lichterbeck). Die Warteschlange an der Essensausgabe gleich hinter der Simon-Bolivar-Brücke ist lang. Ein Vor-Ort-Besuch an der Grenze. »-Mehr
Cucuta
´Wenn das Volk zusammenhält, wird es überleben´

13.11.2019
Alltagselend an der Grenze
Cucuta (kli) - Was die Krise in Venezuela mit den Menschen macht, kann man Tag für Tag an der Grenze zu Kolumbien beobachten (Foto: Lichterbeck). Die Warteschlange an der Essensausgabe gleich hinter der Simon-Bolivar-Brücke ist lang. Ein Vor-Ort-Besuch an der Grenze. »-Mehr
Berlin
Das Einzige, das zählt

12.11.2019
BT-Tagebuch: Ausnahmezustand
Berlin (red) - Der Berlin-Korrespondent des Badischen Tagblatts, Werner Kolhoff, erinnert sich in einer BT-Serie täglich an die Zeit des Mauerfalls. Heute schildert er die Situation am 12. November 1989 in Berlin - einer Stadt im Ausnahmezustand (Foto: Krohn/krohnfoto). »-Mehr
Berlin
Das Ende der Mauer

11.11.2019
BT-Tagebuch: Das Ende der Mauer
Berlin (red) - Der Berlin-Korrespondent des Badischen Tagblatts, Werner Kolhoff, erinnert sich in einer BT-Serie täglich an die Zeit des Mauerfalls. Heute berichtet er über Mauerspechte und schildert die Szene, die für ihn bis heute das Ende der Mauer bedeutet (Foto: dpa/Archiv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

In Deutschland werden täglich rund 14.000 Blutspenden benötigt. Doch nur zwei bis drei Prozent der Bevölkerung spenden regelmäßig Blut. Spenden Sie?

Ja, regelmäßig.
Ja, manchmal.
Ich würde gerne, erfülle aber die Anforderungen nicht.
Nein.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz