https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Aufgefahren wegen Müdigkeit
Aufgefahren wegen Müdigkeit
04.12.2019 - 12:00 Uhr
Karlsruhe (red) - In der Nacht auf Mittwoch ist es auf der A5 in Höhe Malsch zu einem Auffahrunfall mit mehreren tausend Euro Sachschaden gekommen. Verletzte gab es laut Mitteilung der Polizei dabei keine.

Ein 52-jähriger Sattelzugfahrer sei am Mittwoch gegen 0.30 Uhr auf der rechten Spur der A5 zwischen den Anschlussstellen Karlsruhe-Süd und Rastatt-Nord unterwegs gewesen, heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Unvermittelt habe er einen Stoß von hinten wahrgenommen. Ein 57-jähriger Audi-Fahrer war ihm aufgefahren - laut eigenen Angaben infolge von Müdigkeit. Außerdem konnte bei dem Verursacher ein geringer Alkoholwert gemessen werden.

Der Pkw des 57-Jährigen wurde durch den Aufprall so stark beschädigt, dass er nicht mehr fahrbereit war. Das gesamte Unfallgeschehen wurde laut Aussagen der Beteiligten von einem Zeugen beobachtet, der kurz am Unfallort verblieb, dann jedoch weiterfuhr, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Nun sucht die Polizei nach diesem oder anderen Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfall machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0721) 944840 zu melden.

Symbolfoto: Stefan Puchner/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Auffahrunfall in Rastatt

29.11.2019
Auffahrunfall in Rastatt
Rastatt (red) - Eine Autofahrerin ist am Donnerstagmorgen in Rastatt einer anderen Verkehrsteilnehmerin aufgefahren. Die Fahrerin, die in dem vorderen Auto saß, wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro an den beiden unfallbeteiligten Autos (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kuppenheim
Auf stehenden Pkw aufgefahren

27.11.2019
Auf stehenden Pkw aufgefahren
Kuppenheim (red) - Wegen eines Auffahrunfalls am Dienstagabend an der ampelbetriebenen Kreuzung von der B462 zur K3737 sind drei Personen leicht verletzt worden. Laut Polizei prallte ein 81 Jahre alter Renault-Fahrer in das Heck eines verkehrsbedingt stehenden Audi (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
Riskante Unfallfahrt: Hinweise erbeten

21.11.2019
Riskante Unfallfahrt: Hinweise erbeten
Bühl (red) - Der Fahrer eines Mercedes -Transporters soll am Mittwoch auf der L75 riskant einen Nissan überholt haben. Dann bremste er so stark ab, dass der Überholte auf ihn auffuhr. Anschließend flüchtete der Mercedes-Fahrer. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Peterchens nächste Weihnachtsmission

20.11.2019
"Peterchens Mondfahrt"
Baden-Baden (co) - Max Ruhbaum und Anna Köpnick (Foto: co) freuen sich über die Wiederaufnahme des Stücks "Peterchens Mondfahrt" am Theater Baden-Baden. Philipp Löhles Inszenierung aus dem Jahr 2014 steht von Sonntag, 24. November, an wieder auf dem Spielplan. »-Mehr
Rastatt
Tunnel nach Unfall gesperrt

06.11.2019
Tunnel nach Unfall gesperrt
Rastatt (red) - Der Rastatter Tunnel musste am Mittwochmorgen nach einem Auffahrunfall für rund 45 Minuten gesperrt werden. Laut Polizei war ein Sattelzug gegen 6.30 Uhr auf einen Pkw aufgefahren, der dadurch auf einen weiteren Sattelzug gedrückt wurde (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Etwa jeder zweite Kunde in Deutschland nimmt nach einem Einkauf den Kassenbon mit. Stecken Sie die Auflistung ein?

Ja, immer.
Manchmal.
Nur wenn es um eine Garantie geht.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz