https://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mergen: Kein kostenloser Bus-Transfer
Mergen: Kein kostenloser Bus-Transfer
13.12.2019 - 08:20 Uhr
Baden-Baden (fvo) - Die Stadt Baden-Baden erwägt nicht, dem Beispiel von Karlsruhe und anderen Städten wie Heilbronn oder Regensburg zu folgen, und etwa in der Vorweihnachtszeit zumindest an den Adventssamstagen eine kostenlose Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel anzubieten.

Das ergab eine Anfrage von SPD-Stadtrat Kurt Hochstuhl im Hauptausschuss. So können in Karlsruhe einkaufswillige Besucher an allen vier Adventssamstagen (bis jeweils sonntagmorgens um 6 Uhr) kostenlos Busse und Stadtbahnen benutzen und das nicht nur in der Innenstadt, sondern im kompletten Stadtgebiet (Wabe 100).

Baden-Badens Oberbürgermeisterin Margret Mergen sieht diesen Service für die Kurstadt aber kritisch, nicht zuletzt mit Blick auf den Haushalt und wegen des Interesses an einer "überschaubaren Verschuldung" der Kurstadt. Die Stadt Karlsruhe kostet das Angebot insgesamt rund 568. 000 Euro. Darin sind neben der Erstattung des erwarteten Fahrgeldausfalls auch die erhöhten Betriebs- und Personalkosten enthalten, wie KVV-Sprecher Nicolas Lutterbach auf BT-Anfrage mitteilt.

Laut Mergen würde man mit einem solchen Schritt nicht zuletzt "auch eine falsche Erwartungshaltung bei den Nutzern wecken", auch könnte man bei den Fahrzeugen der Verkehrsbetriebe sehr schnell an die Kapazitätsgrenzen stoßen. Letztlich sei das Ganze aber, wie Bürgermeister Roland Kaiser einräumte, eine "politische Entscheidung".

Foto: Harald Holzmann/BT

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

London
Klarer Sieg für britische Konservative um Johnson

13.12.2019
Klarer Sieg für Boris Johnson
London (dpa) - Die Konservativen von Premierminister Boris Johnson haben die Parlamentswahl in Großbritannien klar gewonnen. Sie können nun den geplanten Ausstieg aus der EU vollziehen. Nach Auszählung fast aller sie die Tories die absolute Mehrheit im Unterhaus (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Familienangelegenheit in der ´Herzensstadt´

13.12.2019
Deborah Dobbratz im "guten Stress"
Baden-Baden (moe) - Deborah Dobbratz (Foto: moe) ist im Stress. Das Festnetztelefon, Handy und E-Mails - gefühlt bimmelt alles zeitgleich. "Das ist guter Stress", sagt die 28-Jährige, die sich als ISK-Juniorchefin in dritter Generation um Organisation der Sportler-des-Jahres-Gala kümmert. »-Mehr
Baden-Baden
Betrunken und beleidigend

13.12.2019
Betrunken und beleidigend
Baden-Baden (red) - Weil er getrunken hatte und zudem die Polizei beleidigt hat, sieht ein 26 Jahre alter Mann nun gleich zwei Anzeigen entgegen. Außerdem musste er seinen Führerschein in behördliche Obhut geben, wie es in einer Pressemitteilung der Polizei heißt (Symbolfoto: dpa): »-Mehr
Iffezheim
Steuermann geht nach Kollision mit Metallpoller über Bord

13.12.2019
Steuermann geht über Bord
Iffezheim (red) - Bei einer Havarie auf dem Rhein bei Iffezheim wurde am Mittwoch gegen 19.40 Uhr der 28-jährige Steuermann leicht verletzt, als er ins Wasser stürzte. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 20 000 Euro. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an (Foto: Vetter). »-Mehr
Baden-Baden
Trickbetrug auf dem Christkindelsmarkt

12.12.2019
Trickbetrug auf dem Christkindelsmarkt
Baden-Baden (red) - Einen dreistelligen Betrag hat ein Betrüger an einem Stand auf dem Christkindelsmarkt in Baden-Baden erbeutet. Laut Polizei ist der Mann geschickt vorgegangen und hat der Verkäuferin vorgegaukelt, Ware kaufen und wieder zurückgeben zu wollen (Symbolfoto: zei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Der ADAC hat seine ablehnende Haltung in Sachen Tempolimit aufgeweicht. Befürworten Sie eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Autobahnen?

Ja.
Nein.
Das ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz