http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann grapscht Frauen an Po
Mann grapscht Frauen an Po
12.08.2017 - 08:58 Uhr

Karlsruhe (red) - Wenige Minuten haben einem Unbekannten am Freitagabend in Karlsruhe ausgereicht, um gleich zwei Frauen unsittlich zu berühren und einen Mann mit einem Messer zu bedrohen.

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der erste Vorfall gegen 20.45 Uhr in Höhe der Kaiserallee 23. Der Täter griff einer 58-jährigen Frau aus Karlsruhe von hinten an ihr Gesäß. Als diese sich umdrehte und den Mann anschrie, brüllte dieser aggressiv zurück, wodurch der 57-jährige Lebensgefährte der Frau auf den Vorfall aufmerksam wurde. Er sprach den Täter an, doch im selben Moment zog dieser ein Messer und bedrohte den Begleiter der Frau. Anschließend rannte der Unbekannte davon.

Nur rund fünf Minuten später näherte er sich dann im Bereich der Schillerstraße 21 einer 23-jährigen Frau, als sie eine Haustür aufschloss. Auch hier griff der Mann der Frau von hinten an den Bereich des Gesäßes/Oberschenkels und flüchtete danach sofort.

Täter konnte nicht gefasst werden

Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Täter nicht festgestellt werden, berichtet die Polizei, die Zeugen sucht. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 20 bis 30 Jahre alt, schlank, hat ein hageres Gesicht, schwarze Haare, einen dunklen Teint und sprach gebrochen Deutsch. Am Abend trug er eine türkisfarbene Polyester-Trainingsjacke, schwarze Hosen - eventuell eine Jogginghose - und dunkle Sneakers. Bewaffnet war er laut Polizei mit einem zweiseitig geschliffenen Messer, das eine 12 bis 15 Zentimeter Klingenlänge hatte. Die Polizei bittet um Hinweise: (07 21) 9 39 55 55.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Nach Süden oder Norden, links oder rechts: Zu vielen Orten führen so viele Wege, dass es schwerfällt, sich zu entscheiden. Foto: H. Heck

12.08.2017 - 00:00 Uhr
Schilder führen in die Irre
Rastatt (HH) - So mancher Radfahrer hat sich bei Touren in der Region verpflanzt, wenn er nicht ortskundig war und sich auf die Schilder für Radwege verlassen hat. Nicht nur, dass die Schilder oft in die falsche Richtung zeigen, auch Umwege müssen in Kauf genommen werden (Foto: HH). »-Mehr
Baden-Baden
Nächtlicher Ausflug endet an Brückenpfeiler

11.08.2017 - 12:45 Uhr
Ausflug endet an Brückenpfeiler
Baden-Baden (red) - Ein junger Mann war in den frühen Morgenstunden am Freitag auf der B 500 unterwegs. Plötzlich verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Der Wagen überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Mann in lebensbedrohlichem Zustand in Maisfeld gefunden

11.08.2017 - 10:10 Uhr
Mann in Maisfeld gefunden
Karlsruhe (red) - Ein 75-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag in einem Maisfeld bei Karlsruhe gefunden worden. Der Senior war stark unterkühlt und es bestand akute Lebensgefahr. Die Polizei hofft in diesem Fall nun auf Hinweise aus der Bevölkerung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Autofahrer landet im Graben

11.08.2017 - 17:31 Uhr
Autofahrer landet im Graben
Durmersheim (red) - Der Fahrer eines geliehenen Ford Transit ist am Donnerstag auf der B36 kurz vor der Abfahrt Durmersheim-Süd von der Fahrbahn abgekommen. Der 22-Jährige streifte ein Straßenschild, kam von der Fahrbahn ab kam im Grünstreifen zum Liegen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart / Baden-Baden
Justizminister: Aufforderung zum Suizid soll strafbar sein

10.08.2017 - 17:51 Uhr
Suizidaufforderung strafwürdig
Stuttgart/Baden-Baden (lsw) - Baden-Württembergs Justizminister Guido Wolf (CDU) will nach dem Vorfall in Baden-Baden dafür sorgen, dass die Aufforderung zum Suizid künftig strafbar ist. Er will sich dafür einsetzen, dass hier eine Gesetzeslücke geschlossen wird (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auf dem Feldberg ist der erste Schnee liegen geblieben. Sind Sie schon in Winterstimmung?

Ja.
Nein.
So langsam.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen