http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mehr Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen
Mehr Kinder unter drei Jahren in Kindertageseinrichtungen
12.09.2017 - 16:02 Uhr
Stuttgart (lsw) - In den Kindertageseinrichtungen im Südwesten werden immer mehr Kinder unter drei Jahren betreut. Im Vorjahresvergleich stieg die Zahl zum 1. März 2017 um rund 4.800 auf 76.750, teilte das Statistische Landesamt Baden-Württemberg am Dienstag in Stuttgart mit.

Das entspricht einem Plus von 6,7 Prozent. 39 Prozent der Kleinkinder bis drei Jahren wurden in eine Ganztagsbetreuung untergebracht. Bei Kindern zwischen drei und sechs Jahren besuchte ein Viertel eine Kindertageseinrichtung durchgehend mehr als sieben Stunden pro Betreuungstag.

Insgesamt registrierte das Statistische Landesamt zum Stichtag knapp 424.500 Kinder in Krippen, Kindergärten, Schülerhorte oder altersgemischten Einrichtungen - 10.900 mehr als 2016. 161.400 davon hatten mindestens einen Elternteil mit ausländischen Wurzeln. Bei knapp einem Viertel wurde in der Familie vorrangig eine andere Sprache als Deutsch gesprochen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Tigermücke nun auch in Karlsruhe entdeckt

12.09.2017
Tigermücke in Karlsruhe entdeckt
Karlsruhe (dpa) - Die Asiatische Tigermücke ist nun auch in Karlsruhe nachgewiesen worden. Das teilte die kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage mit. Die Mücke, die gefährliche Erreger übertragen kann, wurde in der Nähe des Bahnhofs entdeckt (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
´Wir sind gewappnet für Schüler´

12.09.2017
Ersatzverkehr läuft reibungslos
Baden-Baden (sas) - Zahlreiche Menschen tummeln sich am Bahnhof, um in die Fahrzeuge des Schienenersatzverkehrs (SEV) nach Rastatt umzusteigen. Trotz des großen Ansturms läuft der Betrieb des SEV reibungslos. Die Nutzer sind mit der Bahn zufrieden (Foto: Burkart). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Wer muss zu welchem Bus? Mit Beginn des neuen Schuljahrs ist auf dem Bahnhofsvorplatz noch mehr los.  Foto: Vetter

12.09.2017
Kein Chaos am Bahnhof
Rastatt (fuv) - Das von manchen befürchtete Chaos ist ausgeblieben. Die Kombination Schülerbusverkehr und Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Rastatt und Baden-Baden am ersten Schultag nach den Sommerferien funktionierte relativ reibungslos (Foto: fuv). »-Mehr
Weisenbach
´Das Wahlergebnis ist mir wichtig´

12.09.2017
"Das Wahlergebnis ist mir wichtig"
Weisenbach (ham) - Erneuter Alleingang von Toni Huber: Bei der Bürgermeister-Wahl am 24. September tritt der unumstrittene Amtsinhaber wiederum als einziger Bewerber an. BT-Redakteur Hartmut Metz unterhielt sich mit dem 52-Jährigen über seinen erneuten Sololauf (Foto: Archiv). »-Mehr
Bühl
Autofahrer kollidiert mit Reh

12.09.2017
Autofahrer kollidiert mit Reh
Bühl (red) - Ein die Fahrbahn querendes Reh hat am Montag für einen Verkehrsunfall auf der Omerskopfstraße gesorgt. Bei der Kollision mit dem VW eines 25-Jährigen, der von Unterstmatt kommend in Richtung Bühl-Neusatz unterwegs war, wurde das Tier tödlich verletzt (Symbolfoto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Verhandlungen über ein Bündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind gescheitert. Was würden Sie sich wünschen, wie es nun weitergeht?

Große Koalition.
Minderheitsregierung.
Neuwahlen.
Ist mir egal.

https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen