http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Warten auf Gerüst: Stillstand an der Ankerbrücke
Warten auf Gerüst: Stillstand an der Ankerbrücke
13.09.2017 - 18:22 Uhr
Rastatt (dm) - Baustellenbedingt dreht so mancher Autofahrer in der Rastatter Innenstadt derzeit seine Schleifen. Wer sich beispielsweise in der Schiff- Richtung Rappenstraße bewegt, um über die obere Kaiserstraße auf die Kapellenstraße (Ortsdurchfahrt) zu kommen, der wird zwar durch ein Schild gewarnt, dass der Weg versperrt ist - eine Umleitung ist allerdings nicht ausgeschildert.

Wer dann dem Innenstadtring folgt, um die Reise vielleicht über die Ankerbrücke und Ottersdorfer Straße fortzusetzen, steht schon vor der nächsten Sperrung. Der weite Bogen führt letztlich zur Einmündung Murgstraße/ Ortsdurchfahrt an der Badener Brücke, wo sich entsprechend ein Rückstau gebildet hat - schließlich lässt die Ampelschaltung dort nur kurze Grün-Intervalle zu.

Gehwege müssen komplett neu gemacht werden

Während diese Warteschleife zumindest bald wieder behoben sein wird - diese Woche noch, so teilte die städtische Pressestelle mit, werde der Weg von der Rappen- in die Kaiserstraße wieder freigegeben -, sieht es an der Ankerbrücke anders aus. Diese ist, wie berichtet, aufgrund einer Grunderneuerung des Brückenbaus, der Fahrbahndecke und der Gehwege seit Ende August stadtauswärts gesperrt.

Die Straßendecke wurde aufgerissen, dann: Stillstand. "Keinerlei Arbeiter sind mehr in Sicht", regt sich bei Anwohnern Unmut angesichts der tagelang verwaisten Baustelle. "Schildbürgerliche Fehlplanung", wie frustrierte Beobachter wähnen? Nein, sagt die städtische Pressestelle. Erst während der Arbeiten sei festgestellt worden, dass die Gehwege (aufgesetzte Betonkappen) nicht wie geplant saniert werden können, sondern bereits so schadhaft sind, dass sie von Grund auf neu hergestellt werden müssen. Dafür müsse jedoch ein spezielles Gerüst gestellt werden. Das sei bestellt und werde in den nächsten Tagen aufgebaut.

Foto: Melcher

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Weltstadttrainer´ sieht noch viel Potenzial

08.09.2017
Mit neuem Namen in die Saison
Baden-Baden (red) - Am Samstag starten die Sandweierer Oberliga-Handballer in die Saison. Erstmals läuft die Mannschaft von Trainer Ralf Ludwig als TVS 1907 Baden-Baden auf. Nach dem sechsten Platz in der Vorsaison blickt man optimistisch auf die neue Runde (Foto: raykun). »-Mehr
Appenweier
Verkehrsrowdy verursacht Unfall und flüchtet

07.09.2017
Verkehrsrowdy verursacht Unfall
Appenweier (red) - Durch seine riskante Fahrweise hat der Fahrer einer schwarzen Limousine am Mittwoch auf der A5 bei Appenweier einen Unfall verursacht. Doch ohne sich um die Verletzten oder den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kleinflugzeug überschlägt sich nach Landung

05.09.2017
Kleinflugzeug überschlägt sich
Baden-Baden (red) - Ein Kleinflugzeug hat sich am Dienstagnachmittag unmittelbar nach der Landung auf dem Gelände des Flugplatzes Baden-Baden-Oos überschlagen. Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt rund 60.000 Euro (Foto: Margull). »-Mehr
Bühl
Qualitative Weiterentwicklung

02.09.2017
Neues Gästehaus für den "Engel"
Bühl (gero) - Hotellerie ist kein Ruhekissen. Das weiß Jürgen Kohler nur zugut. Der Vimbucher "Engel"-Wirt investiert deshalb in eine quantitative, vor allem aber qualitative Weiterentwicklung seines Betriebs: mit einem neuen Gästehaus und 16 zusätzlichen Zimmern (Foto: Hammes) . »-Mehr
Sinzheim
Autofahrer prallt frontal gegen Betonpoller

16.08.2017
Frontal gegen Betonpoller
Sinzheim (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag frontal gegen einen Betonpoller geprallt, woraufhin sich der Wagen überschlug. Der Mann hat den Unfall nahezu unverletzt überstanden. Der 37-Jährige war offenbar zu schnell unterwegs gewesen und zudem betrunken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Grundschüler in Nord- und Westdeutschland duzen ihre Lehrer einer Studie zufolge häufiger als im Süden und im Osten. Duzen oder Siezen - was finden Sie besser?

Duzen
Siezen
Ist mir egal.

https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen