http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Betrunken im Einkaufszentrum
Betrunken im Einkaufszentrum
12.10.2017 - 13:51 Uhr
Gaggenau (red) - Lautstark hat ein 52-Jähriger am Mittwoch in einem Einkaufszentrum in Gaggenau auf sich aufmerksam gemacht. Der Sicherheitsdienst sah sich gezwungen, die Polizei zu rufen.

Trotz Hausverbots hatte der Mann gegen 17 Uhr das Kaufhaus in der Theodor-Bergmann-Straße aufgesucht. Weil der Betrunkene durch sein lautes Verhalten auffiel und der Sicherheitsdienst ihn auch nicht aus dem Laden heraus bewegen konnte, wurde die Polizei zur Unterstützung gerufen. Doch auch im Beisein der Beamten zeigte sich der stark Betrunkene aggressiv und ließ sich nur schwer beruhigen, teilt die Polizei mit. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von weit über zwei Promille. Nach Abschluss der Ermittlungen durfte der 52-Jährige das Polizeirevier wieder verlassen. Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Randalierer am Rastatter Bahnhof

19.09.2017
Randalierer am Rastatter Bahnhof
Rastatt (red) - Zweimal musste die Polizei in der Nacht zu Dienstag an den Rastatter Bahnhof ausrücken. Zunächst wurde sie gegen 21 Uhr alarmiert, nachdem ein 23-Jähriger ein lautstarkes Streitgespräch mit dem Sicherheitspersonal geführt hatte (Symbolfoto: red). »-Mehr
Freiburg
Bekannte von Hussein K. sagen im Freiburger Mordprozess aus

13.09.2017
Geständnis stößt auf Widerspruch
Freiburg (lsw) - Im Prozess um die Vergewaltigung und den Mord an einer Studentin in Freiburg haben Zeugen gegen den mutmaßlichen Täter Hussein K. ausgesagt. Der Angeklagte soll zum Tatzeitpunkt nicht so betrunken gewesen sein, wie er selbst angegeben hatte (Foto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Freiburger Mordprozess: Angeklagter gesteht Missbrauch und Gewalt

11.09.2017
Angeklagter gesteht Missbrauch
Freiburg (dpa) - Der Angeklagte Hussein K. hat am Montag vor dem Landgericht Freiburg gestanden, die 19 Jahre alte Studentin missbraucht, gewürgt und bewusstlos ins Wasser gelegt zu haben. Zuvor hatte er sich bei der Familie des Opfers entschuldigt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Attacken auf Frauen: 24-Jähriger gesteht und entschuldigt sich

19.07.2017
24-Jähriger gesteht Attacken
Karlsruhe (lsw) - Der 24 Jahre alte Angeklagte hat am Mittwoch die fünf überfallartigen Attacken auf Frauen in Karlsruhe gestanden. Er entschuldigte sich bei den als Zeuginnen vernommenen Opfern vor dem Karlsruher Amtsgericht. Sein Motiv blieb jedoch im Dunkeln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Wimsheim
Betrunkene Autofahrerin verursacht schweren Unfall auf A8

29.06.2017
Frau fährt betrunken auf A8
Wimsheim (red) - Zwei Männer waren Donnerstag auf der A8 in Höhe Wimsheim unterwegs, als sie plötzlich von einem anderen Wagen gerammt wurden. Das Fahrzeug überschlug sich, beide Insassen wurden verletzt. Doch das Unfallauto fuhr erst einmal weiter (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Seitdem Autofahrer die Preise aller Tankstellen auf dem Smartphone vergleichen können, tanken viele vermehrt in Preistälern. Nutzen Sie eine Benzinpreis-App?

Ja.
Gelegentlich.
Nein.

http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen