http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
ICE mit Steinen beworfen
ICE mit Steinen beworfen
07.12.2017 - 07:31 Uhr
Offenburg (red) - Auf der Bahnstrecke zwischen Freiburg und Offenburg wurde am Mittwochabend gegen 18.25 Uhr der ICE 102 aus Freiburg kommend, kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Offenburg, von bislang unbekannten Tätern mutmaßlich mit Steinen beworfen.

Das Ergebnis der kriminaltechnischen Untersuchung stand zunächst noch aus. Bei dem Wurf ging eine Scheibe der vorderen Wageneinheit zu Bruch, Reisende wurden nicht verletzt. Die Bundespolizei ermittelt laut Mitteilung wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.

Wegen der Beschädigungen und den Ermittlungsmaßnahmen konnten die Reisenden ihre Fahrt erst mit einer Verspätung von rund 90 Minuten fortsetzen. Der beschädigte Teil des Zuges wurde abgehängt, um ihn weiter zu untersuchen. Neben Streifen der Landes- und Bundespolizei war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Schüler lassen die Roboter werkeln

04.12.2017
Schüler lassen Roboter werkeln
Baden-Baden (co) - Beim ersten in der Kurstadt ausgetragenen Regionalwettbewerb der First Lego League sind am Wochenende Schüler von fünf Gymnasien aus der Region angetreten. Es ging um den Bau und die Programmierung von Robotern und um gutes Teamwork (Foto: Hecker-Stock). »-Mehr
Karlsruhe
Jugendliche werfen Familienvater mit Steinen bewusstlos

20.11.2017
Mit Steinen bewusstlos geschlagen
Karlsruhe (red) - Mit Steinen und Flaschen haben zwei Jugendliche am Sonntagabend einen 38 Jahre alten Mann in der Karlsruher Oststadt attackiert und ihn bewusstlos geschlagen. Vorausgegangen war offenbar ein Streit der Jugendlichen mit dem Sohn des Mannes (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die Welt in Schieflage: Nach knapp acht Monaten zieht der Global Stone Garden nach Berlin. Foto: Krekel

15.11.2017
Kunstwerk geht auf Reisen
Baden-Baden (fk) - Seit März zierte der Global Stone Garden den Innenhof des Baden-Badener Rathauses. Jetzt wurde er wieder abgebaut. Denn neuer und finaler Aufstellungsort für das Kunstwerk aus Eisen und Stein wird der Garten des Bundesfinanzministeriums (Foto: fk). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Neue Wegweiser im Stadtwald sehen aus wie Schilder im Umland. Foto: Archiv/Juch

02.11.2017
Neue Schilder im Stadtwald
Baden-Baden (hez) - "Gut voran" kommt nach Aussage von Forstamtsleiter Thomas Hauck die Planung der neuen Beschilderung für das kurstädtische Wanderwegenetz. Die neuen Schilder orientieren sich an dem auch im benachbarten Landkreis verwendeten System (Foto: Juch/Archiv). »-Mehr
Baden-Baden
BMW aufgebockt und Räder gestohlen

03.07.2017
BMW aufgebockt zurückgelassen
Baden-Baden (red) - Unbekannte haben es in der Nacht auf Montag in der Baden-Badener Innenstadt auf vier hochwertige Räder eines BMW abgesehen. Das Auto wurde hochgebockt und die Reifen samt Felgen im Wert von 4.500 Euro abmontiert (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD prüft, mit der Union eine Kooperationskoalition einzugehen, in der nur Verabredungen zu Kernthemen getroffen und andere Fragen mit wechselnden Mehrheiten entschieden werden. Halten Sie das für realistisch?

Ja.
Nein.
Weiß nicht.

Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen