http://www.badisches-tagblatt.de/Sportlerwahl/
Spielplatz erhält neue Elemente
Die beauftragte Spezialfirma installiert die neuen Spielgeräte auf dem Platz in der Buchenstraße.  Foto: Vetter
13.01.2018 - 18:10 Uhr
Rastatt (fuv) - Der Spielplatz an der Ecke Oberwald-/Buchenstraße wurde im Juli vergangenen Jahres eingeweiht. Während der vergangenen Tage erfuhr der beliebte Tummelplatz für Kinder eine Aufrüstung. Es ist nicht der einzige Spielplatz, der für das Frühjahr flott gemacht wird.

Wer am Spielplatz gegenüber der Heilig-Kreuz-Kirche in der Rheinau vorbeikommt, sieht dort fast immer Kleinkinder spielen. Der Platz wurde für die Kleinsten und für Kinder bis ins beginnende Schulalter angelegt und ist äußerst beliebt. Nun wurden die Spielgeräte um eine Kleinkinder-Kombianlage, einen Sitzkreisel und eine Wippe ergänzt. Im Bereich der Hangrutsche und des Rampenaufstiegs betonierte die mit den Spielplatzarbeiten beauftragte Firma eine nicht stabile Hangböschung. Später sind Kletterhilfen vorgesehen.

An weiteren Spielplätzen im Stadtgebiet wurde und wird nachgerüstet, ausgetauscht und saniert. Am Bittlerweg können sich die Kids auf einen neuen Stehkreisel freuen; außerdem wurde dort eine Federwippe umgesetzt. Neue Anbaurutschen installierte die Firma in der Ottersdorfer Waldstraße und auf dem Schulspielplatz in Niederbühl. Dort wird auch das Rodeoboard ausgetauscht. Weiter anstehende Arbeiten sind die Sandkastensanierung an der Murgstraße bei der Schließbrücke und das Aufstellen von Baumstämmen im Grünzug in Rheinau-Nord. An den Baumstämmen kann die Gemeinwesenarbeit dann die von ihr angeschaffte Slackline anbringen.

Über 100 Spielgelegenheiten gibt es im Stadtgebiet, von denen etwa 80 öffentlich sind, rund 20 befinden sich in Kindergärten. Die städtischen Anlagen und Geräte werden jährlich überprüft und bei Bedarf instand gesetzt, Spielgeräte werden ausgetauscht oder die Spielplätze erhalten - wie jetzt in der Buchenstraße - zusätzlich weitere Geräte.

Foto: Frank Vetter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Alohra´ wegen Todesfall geräumt und geschlossen

13.01.2018
Todesfall: "Alohra" geschlossen
Rastatt (red) - Das Rastatter Schwimmbad "Alohra" ist am Samstagmittag geräumt und geschlossen worden. Wie die Polizei auf BT-Nachfrage erklärte, war ein natürlicher Todesfall der Grund. Das Bad bleibt nach den Angaben am Samstag und am Sonntag geschlossen (Archivfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Neun Teams spielen um Pokal

13.01.2018
Stadtmeisterschaft im Hallenfußball
Rastatt (red) - In der Sporthalle in Niederbühl richtet der FC Frankonia Rastatt am Sonntag, 14. Januar, die Rastatter Stadtmeisterschaft aus. Neun Rastatter Fußballvereine ermitteln dabei den Hallenmeister. Auch Titelverteidiger FC Rastatt 04 kämpft um den Sieg. (Symbolfoto: toto). »-Mehr
Rastatt
Mehr Wachstum für Rastatt

13.01.2018
Rastatt will weiter wachsen
Rastatt (dm) - Oberbürgermeister Hans Jürgen Pütsch hat beim traditionellen Neujahrsempfang am Freitagabend in der Badner Halle ein überaus positives Bild der Barockstadt gezeichnet: Das Bild einer Stadt im Aufwind. Rastatt wolle und werde weiter wachsen, so der OB (Foto: fuv). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Frank Peters-Klimm (links) und Patrick Fischer von der im Jahr 2013 gegründeten Initiative ´Palliativkultur in stationären Pflegeeinrichtungen´.  Foto: Philipp

13.01.2018
Palliative Versorgung
Baden-Baden (up) - Die Initiative "Palliativkultur in stationären Pflegeeinrichtungen" in Mittelbaden führt am 26. Januar einen Workshop für die Mitarbeiter der 34 Pflegeheime im Stadtkreis Baden-Baden und des Landkreises Rastatt durch. Ziel ist es, die palliative Versorgung zu verbessern (Foto: up). »-Mehr
Baden-Baden
Neu gier erwünscht: Wieso, weshalb, warum?

13.01.2018
Neue Kurse für Hochbegabte
Baden-Baden (cri) - Tüfteln, Konstruieren oder in die Zauberflöte eintauchen: Das und noch viel mehr können seit Herbst wissbegierige Grundschüler ab der 2. Klasse in neuen Kursen. Voraussetzung: Ihre Schule muss sie für die Hector-Kinderakademie gemeldet haben (Foto: zei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Deutschland hat das Auftaktspiel in der Fußball-WM gegen Mexiko verloren. Glauben Sie, dass die Mannschaft die Vorrunde übersteht?

Ja.
Nein.
Ich interessiere mich nicht für Fußball.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen