http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Einbruch mit Gullydeckel scheitert
Einbruch mit Gullydeckel scheitert
04.04.2018 - 14:33 Uhr
Baden-Baden (red) - Mit Gullydeckeln haben Einbrecher in der Nacht auf Mittwoch versucht, in zwei Telekommunikationsgeschäfte in der Baden-Badener Innenstadt einzudringen. Die Unbekannten scheiterten jedoch mit ihrem Vorhaben.

Die zweckentfremdeten "Schwergewichte" wurden hierbei mehrfach gegen die jeweiligen Schaufensterscheiben gestoßen. In beiden Fällen konnten sich die Einbrecher keinen Zutritt zu den Verkaufsräumen in der Lange Straße beziehungsweise beim Hindenburgplatz verschaffen und mussten die Flucht ohne Beute antreten, teilt die Polizei mit.

Eine Zeugin wurde kurz vor 3 Uhr durch Knallgeräusche aufgeschreckt und konnte zwei dunkel bekleidete Männer mit einem blauen Sack in Richtung Fußgängerzone davonlaufen sehen. Im Zuge einer umgehenden Fahndung mit etlichen Streifenbesatzungen der Polizeireviere Baden-Baden, Rastatt, Gaggenau sowie der Polizeidiensthundeführerstaffel und des Autobahnpolizeireviers Bühl wurden zwei Heranwachsende im Alter von 18 Jahren in Tatortnähe kontrolliert. Ob diese als Tatverdächtige in Betracht kommen, müssen die weiteren Ermittlungen zeigen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich nach bisherigen Schätzungen auf rund 2.500 Euro.

Einbruchserie in Modehaus geklärt

Dass Gullydeckel als Einbruchshilfen genutzt werden, ist für die Baden-Badener Polizei nichts Unbekanntes. Zwei mutmaßliche Einbrecher, die wohl viermal mit wechselnden Komplizen in Baden-Baden in ein Modegeschäft eingestiegen sind, wurden Ende Januar geschnappt und sitzen in Untersuchungshaft.

Zu den jüngsten Ereignissen sucht die Polizei Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer (0 72 21) 68 00 entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Einbruch in Autohaus: 28-Jähriger festgenommen

03.04.2018
Einbrecher festgenommen
Sinzheim (red) - Die Polizei hat einen 28-jährigen Einbrecher geschnappt, der in der Nacht auf Dienstag in ein Autohaus in Sinzheim eingestiegen war. Der Mann hatte mehrere Bewegungsmelder im Gebäude ausgelöst und dadurch die Polizei auf den Plan gerufen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Jugendliche Einbrecher geschnappt

27.03.2018
Jugendliche Einbrecher geschnappt
Rastatt (red ) - Nach einem Einbruch im Gewerbegebiet in Rastatt wurden drei Jugendliche vorläufig festgenommen. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, die daraufhin das Haus umstellte und das Trio festnahm. Die Polizei ermittelt wegen schweren Badendiebstahls (Symbolfoto: red). »-Mehr
Gernsbach
Einbrecher klauen Auto aus Garage

23.03.2018
Einbrecher klauen Auto
Gernsbach (red) - Nach einem Einbruch in eine Firma in Oberstrot fahndet die Polizei nun nach einem silbernen VW Passat. Den Wagen hatten die unbekannten Täter neben verschiedenen Wertgegenständen und Bargeld bei Ihrem Einbruch geklaut (Symbolfoto: Polizei). »-Mehr
Karlsruhe
Fächerstadt als Touristenmagnet

17.03.2018
Karlsruhe zieht Touristen an
Karlsruhe (win) - Die Fächerstadt wird bei Touristen immer beliebter und das dürfte laut Bürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz auch am kulturellen Angebot in der Stadt liegen. 2017 zählte die Karlsruher Tourismus GmbH (KTG) rund 670 000 ankommende Übernachtungsgäste (Foto: av). »-Mehr
Baden-Baden
Einbruch in Shopping Cité

16.03.2018
Einbruch in Shopping Cité
Baden-Baden (red) - Ein Einbruch in die Shopping Cité in Baden-Baden hat in der Nacht zum Freitag mehrere Polizeistreifen auf Trab gehalten. Der Einbrecher drückte eine Schiebetür auf und schlug eine Scheibe eines Handy-Geschäfts ein. Dann durchwühlte er den Laden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Für viele Haushalte in Deutschland wird der Strom im neuen Jahr deutlich teurer. Denken Sie deshalb über einen Wechsel Ihres Anbieters nach?

Ja.
Nein.
Ich habe ihn bereits gewechselt.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen