http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Wer hatte Grün? Nach Unfall Zeugen gesucht
Wer hatte Grün? Nach Unfall Zeugen gesucht
11.05.2018 - 14:20 Uhr
Rastatt (red) - Weil beide Autofahrer behaupten, dass die Ampel Grün gezeigt hat, bevor sich der Unfall ereignete, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Am Mittwoch gegen 19.35 Uhr hat sich an der Kreuzung Berliner Ring/Rauentaler Straße in Rastatt ein Unfall mit zwei Autos ereignet. Verletzt wurde dabei niemand, doch schätzt die Polizei den entstandenen Sachschaden auf rund 10.000 Euro.

Nach Polizeiangaben kollidierten die beiden Fahrzeuge bei einem Abbiege-Vorgang. Demnach wollte ein 40-jähriger VW-Fahrer nach rechts auf die Rauentaler Straße abbiegen, als er mit dem Mercedes eines 61 Jahre alten Fahrers zusammenstieß, der bereits die Rauentaler Straße in Richtung Osten befuhr. In der Folge gaben laut Polizei beide Fahrer an, dass die Ampelanlage Grün gezeigt habe.

Die Beamten des Polizeireviers Rastatt bitten deshalb Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefonnummer (07222) 7610 zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Nackter Autofahrer spricht Siebenjährige an

09.05.2018
Entblößter Autofahrer spricht Kind an
Karlsruhe (red ) - Ein unbekannter Mann hat sich am Montagabend in der Nähe eines Spielplatzes im Karlsruher Stadtteil Daxlanden in unsittlicher Art einem Kind gezeigt. Der Mann saß entblößt im Auto, als er die Siebenjährige ansprach. Die Kripo sucht nun nach Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
--mediatextglobal-- Prof. Rudolf Engel aus Baden-Baden während seiner Laudatio im Künstlerhaus Wolf.  Foto: Gutmann

09.05.2018
Überregional bekannter Künstler
Gaggenau (gut) - 51 der schönsten Werke des überregional bekannten Malers Otto Birg sind in der Galerie Wolf in Bad Rotenfels zu sehen. Der Künstler lebte viele Jahre in Gernsbach, wo er 2015 auch verstarb. Prof. Rudolf Engel hielt bei der Vernissage die Laudatio (Foto: Gutmann). »-Mehr
Karlsruhe
Zwölfjährige sexuell belästigt

08.05.2018
Zwölfjährige sexuell belästigt
Karlsruhe (red) - Ein Mädchen wurde am Freitagnachmittag in Karlsruhe Opfer eines sexuellen Übergriffes. Ein 39-jähriger serbischer Asylbewerber steht im Verdacht, die Zwölfjährige gepackt, geküsst und unsittlich berührt zu haben. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
--mediatextglobal-- Sprachassistenten können tägliche Nachrichten-Zusammenfassungen liefern. Foto: dpa

08.05.2018
Wie verändern sich die Medien?
Stuttgart (red) - Die Medienvielfalt zu erhalten - dies ist ein erklärtes Ziel, das die Landesregierung in ihrem Koalitionsvertrag formuliert hat. Jetzt liegt als Grundlage für Debatten ein Bericht vor, der die Medienlandschaft beschreibt und mögliche künftige Entwicklungen skizziert (Foto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Sitzbank angezündet

07.05.2018
Sitzbank angezündet
Durmersheim (red) - Unbekannte haben am Sonntagabend eine Sitzbank bei einer Schule in der Helmholtzstraße angezündet. Außerdem wurde versucht, Rindenmulch und einen abgesägten Baumstamm in Brand zu stecken. Die Polizei Rastatt sucht Zeugen des Vorfalls (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen