Weggerutscht und mehrfach überschlagen
Weggerutscht und mehrfach überschlagen
12.06.2018 - 13:55 Uhr
Gaggenau (red) - Ein 18-jähriger Subaru-Fahrer ist am Montag zwischen Selbach und Ottenau ins Rutschen geraten. Er überschlug sich mehrfach und kam erst nach rund 50 Metern zum Stehen. Der Fahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

Der Teenager war auf der L79a von Selbach in Fahrtrichtung Ottenau unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er gegen 15.20 Uhr nach links von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich mehrfach und kam nach zirka 50 Metern zum Stehen.

Der Autofahrer wurde ebenso wie sein 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 5.000 Euro geschätzt, ein Maschendrahtzaun im Wert von rund 1.000 Euro wurde ebenfalls beschädigt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Wasser aus der Spraydose wird immer beliebter, ist aber wegen der Folgen für die Umwelt umstritten. Haben Sie sich schon einmal so erfrischt?

Ja.
Nein, noch nicht.
Nein, das kommt für mich nicht infrage.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz