Radfahrerin stößt mit Auto zusammen
Radfahrerin stößt mit Auto zusammen
13.06.2018 - 13:06 Uhr
Rastatt (red) - Ein Schutzhelm hätte eine 63 Jahre alte Fahrradfahrerin am Dienstag möglicherweise vor einigen Verletzungen schützen können, wie die Polizei meint.

Die Mittsechzigerin befuhr gegen 15.20 Uhr mit ihrem Fahrrad die Lyzeumstraße. An der Kreuzung zur Herrenstraße hatte ein 23 Jahre alter Autofahrer am Stoppschild zwar angehalten, als er dann aber wieder anfuhr, übersah er wohl die Radlerin, die eigentlich Vorfahrt hatte. Die beiden stießen zusammen und die Frau stürzte vom Fahrrad. Sie wurde leicht verletzt und kam zur Behandlung ins Rastatter Krankenhaus.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Elchesheim
--mediatextglobal-- Den ´schönsten Proberaum der Welt´ haben sich Markus Gerstner und Doris Merkel ausgesucht: Mit ihren Alphörnern musizieren sie häufig am Altrhein. Foto: Hauptmann

07.06.2018
Alphornklang und Altrheinblick
Elchesheim-Illingen (yd) - Der samtige Klang von Alphörnern ist derzeit öfter am Illinger Altrhein zu hören. "Verursacher" sind Doris Merkel und Markus Gerstner, die dieses Instrument mit Begeisterung spielen, im wahrhaft "schönsten Proberaum der Welt", wie sie meinen (Foto: yd). »-Mehr
Baden-Baden
Frau nach Fahrradunfall gesucht

26.05.2018
Frau nach Fahrradunfall gesucht
Baden-Baden (red) - Ein 50-jähriger Mann wurde am Freitagvormittag bei einem Fahrradunfall zwischen Merkur und Wolfsschlucht schwer verletzt. Die Polizei sucht nun nach einer etwa 40 Jahre alten Frau, die in den Unfall verwickelt war (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Achern
--mediatextglobal-- Der Kreisverkehr in der Allerheiligenstraße ist zwar klein, aber offenbar tückisch. Foto: Cibis

25.05.2018
Kritik an Acherns kleinstem Kreisel
Achern - Ein Unfall an Acherns kleinstem Kreisel in der Allerheiligenstraße (Foto: Cibis) beschäftigte das Amtsgericht. Bei diesem war eine 88-jährige Radfahrerin verletzt worden. An der Stelle krachte es nicht zum ersten Mal. Der Anwalt des Angeklagten kritisierte die Verkehrsführung. »-Mehr
Gernsbach
Radfahrerin schwer verletzt

18.05.2018
Radfahrerin schwer verletzt
Gernsbach (red) - Eine 58-jährige Radfahrerin hat sich am Donnerstagabend bei einem Unfall mit einem Auto in Gernsbach schwere Verletzungen zugezogen. Eine 83-jährige Mazda-Fahrerin übersah die Radfahrerin beim Abbiegen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfalls (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Malsch
Nach Pedelec-Sturz schwer verletzt

18.05.2018
Pedelec-Sturz: Schwer verletzt
Malsch (red) - Eine 66-jährige Pedelec-Fahrerin ist am Freitag gegen 11 Uhr bei einem Sturz in Malsch schwer verletzt worden. Passanten kümmerten sich um die Radfahrerin, bis ein Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen vor Ort eintrafen. Die Polizei sucht nun Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast 5.000 Menschen in Baden-Baden leben von Sozialleistungen und gelten deshalb als „arm“. Fürchten Sie sich beispielsweise vor Altersarmut?

Ja.
Nein.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


Facebook


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz