http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Kurstädter Wasser wird erheblich teurer
Kurstädter Wasser wird erheblich teurer
13.07.2018 - 09:27 Uhr
Baden-Baden (hez) - Für ihr Trinkwasser müssen die Baden-Badener voraussichtlich ab dem 1. September erheblich tiefer in die Tasche greifen. Die Stadtwerke wollen den Mengenpreis um 40 Cent je Kubikmeter anheben.

Mit anderen Worten: Für einen Kubikmeter des Baden-Badener Grund- beziehungsweise Quellwassers müssen dann netto nicht mehr 1,85 Euro bezahlt werden, sondern 2,25 Euro. Dies entspricht einer Erhöhung um knapp 22Prozent. Der Bruttopreis (einschließlich Umsatzsteuer) würde auf 2,41 Euro klettern.

Abgesegnet werden muss dieses kräftige Drehen an der Preisschraube noch vom gemeinderätlichen Betriebsausschuss in seiner nächsten Sitzung am 19. Juli. Begründet wird der geplante deutliche Preisanstieg mit "ständigen Investitionen und Unterhaltungsmaßnahmen", um die Qualität des hochwertigen Lebensmittels "Trinkwasser" nachhaltig sicherzustellen.

Stadtwerke verweisen auf hohe Investitionen

Als Beispiel für die nötigen Investitionen nennen die Stadtwerke unter anderem die Entfernung der PFC-Schadstoffe aus dem Trinkwasser durch Aktivkohlefiltertechnik. Dafür werden Kosten von 3,25 Millionen Euro erwartet. Zudem müssten Rohre im Innenstadtbereich saniert werden.

Ein Tarifvergleich mit anderen Stadtwerken in der Region zeigt allerdings, dass sich Baden-Baden bei einer Erhöhung des Trinkwasserpreises um 22Prozent deutlich abheben würde. Ein Drei- bis Vier-Personenhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 150 Kubikmetern müsste dann an der Oos einen Bruttopreis von 463,58Euro bezahlen. Die Wasserversorger in Bühl, Gaggenau, Ettlingen und Freudenstadt verlangen hingegen bei gleichem Verbrauch jährlich lediglich zwischen 375 und 414 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ötigheim
--mediatextglobal-- Beim Drehwurf müssen die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Foto: Wohlmannstetter

11.07.2018
Hoher Spaßfaktor in Ötigheim
Ötigheim (rawo) - Dass Sport Spaß macht, sah man den über 270 Kindern in 31 Mannschaften, die sich beim zweiten Wettkampf des Kinderleichtathletik-Cups in Ötigheim tummelten, an. Mannschaftssiege gingen an Gernsbach und an Baden-Baden (Foto: Wohlmannstetter). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Strahlende Gesichter: Marko Travica, Lasse Frank, Philipp Hund, Georg Berischvili, Sebastian Strugalla, Ben Schulmeister und Liam Staufer (von links). Foto: Faustball Baden-Baden

11.07.2018
Riesenerfolg für Jung-Faustballer
Baden-Baden (red) - Auf einen Riesenerfolg können die Jung-Faustballer der Turngesellschaft Baden-Baden blicken. Am Sonntag sicherten sie sich bei den badischen Meisterschaften der U 12 beim TSV Karlsdorf die Bronzemedaille (Foto: Faustball Baden-Baden). »-Mehr
Baden-Baden
Von Cinderella, Hitchcock und Fortuna

30.06.2018
Bilanz der Aufsteiger
Baden-Baden (rap) - Sommerzeit ist im Fußball auch immer Bilanzzeit. Wie haben die Aufsteiger im Fußballbezirk Baden-Baden abgeschnitten? Der SV Sasbachwalden marschierte durch, der FC Gernsbach machte es extrem spannend und der FV Baden-Oos äußert routiniert (Foto: toto). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Die deutschen Meisterinnen im Kata-Team: Laura Gut, Luisa Lentze und Laura Baudisch (von links).Karate Dojo Makoto

16.06.2018
Kampfgeist und Nervenstärke
Baden-Baden (red) - Mit sieben Athleten trat der Baden-Badener Karate Dojo Makoto bei den 25. deutschen Meisterschaften in Bochum an. Wieder in der Kurstadt angekommen, sind die badischen Kampf-Sportler um neun Medaillen reicher (Foto: Karate Dojo Makoto). »-Mehr
Baden-Baden
Empfang für Weltmeister Kevin Gallas

07.04.2018
Empfang für Weltmeister Gallas
Baden-Baden (nie) - Ausnahmslos strahlende Gesichter bei strahlendem Sonnenschein: So wurde Kevin Gallas im Baden-Badner Rathaus empfangen. Und das aus gutem Grund, denn der 21-jährige Kurstädter wurde zum Super-Enduro-Weltmeister in der Juniorenklasse gekrönt (Foto: nie). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Zum Tag der Verkehrssicherheit finden aktuell Verkehrskontrollen statt. Es soll vor allem auf die Gefahren von Ablenkung am Steuer durch Handys aufmerksam gemacht werden. Finden Sie das gut?

Ja, mehr davon!
Ja,
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz