http://www.initiative-wertvolle-zukunft.org/wvz2016/erbschaft/
Tödlicher Badeunfall in Ottersdorf
Tödlicher Badeunfall in Ottersdorf
17.07.2018 - 15:54 Uhr
Rastatt (red) - Der Badeausflug einer 78-Jährigen endete am Montagnachmittag in Ottersdorf tragisch. Die Frau wurde gegen 14.40 Uhr von Zeugen leblos im Wasser des Lindensees entdeckt.

Für die Frau kam jede Hilfe zu spät. Die Kriminalpolizei schließt derzeit ein Verschulden Dritter am Tod der Rentnerin aus.

Zur Klärung der Todesursache hat die Staatsanwaltschaft Baden-Baden eine Obduktion beantragt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Freiburg
Studentin auf Damentoilette gewürgt - Haftbefehl

17.07.2018
Studentin gewürgt - Haftbefehl
Freiburg (lsw) - Nach dem Angriff auf eine 19 Jahre alte Studentin in der Toilette eines öffentlichen Parks in Freiburg sitzt der mutmaßliche Angreifer in Untersuchungshaft. Gegen den 34 Jahre alten Mann aus Rumänien wurde Haftbefehl erlassen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Regensburg
Urteil: Xavier Naidoo darf nicht Antisemit genannt werden

17.07.2018
Xavier Naidoo vor Gericht erfolgreich
Regensburg (lsw) - Popstar Xavier Naidoo (Foto: dpa) hat sich vor Gericht erfolgreich gegen Antisemitismus-Vorwürfe gewehrt. Das Landgericht Regensburg untersagte es einer Referentin der Amadeu-Antonio-Stiftung am Dienstag in seinem Urteil, den Sänger als Antisemiten zu bezeichnen. »-Mehr
Rastatt / Baden-Baden
Ehedrama: Dreieinhalb Jahre Haft

17.07.2018
Ehemann verurteilt
Rastatt/Baden-Baden (mo) - Das Landgericht Baden-Baden hat einen 38-jährigen Mann aus Rastatt wegen gefährlicher Körperverletzung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Mann hatte im September 2017 aus Eifersucht seine Ehefrau mit einem Küchenmesser attackiert (Foto av). »-Mehr
Karlsruhe
63-Jähriger belästigt junge Frau in Straßenbahn

16.07.2018
63-Jähriger belästigt junge Frau
Karlsruhe (red) - Ein Mann hat in einer Straßenbahn in Karlsruhe penetrant eine junge Frau um Geld angebettelt. Bei der Kontrolle des offenbar psychisch kranken Mannes fand die Polizei rund 2.000 Euro. Woher das Geld des Wohnsitzlosen stammt, ist noch unklar (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Radfahrerin stürzt beim Bremsen

16.07.2018
Radfahrerin stürzt beim Bremsen
Baden-Baden (red) - Bei einem Fahrradunfall in Haueneberstein ist eine Frau am Sonntag verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge dürfte ein Bremsfehler der Radfahrerin dazu geführt haben, dass die Frau stürzte. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In der Schweiz hatte eine Volksinitiative zur Förderung des Baus von Radwegen Erfolg. Wünschen auch Sie sich mehr gut ausgebaute Radwege in der Region?

Ja, mehr davon!
Nein. Es gibt ausreichend gute Radwege.
Ich fahre kein Rad.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz