http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Pedal verwechselt: Auto prallt gegen Hauswand
Pedal verwechselt: Auto prallt gegen Hauswand
10.08.2018 - 09:54 Uhr
Bühl (red) - Eine Frau ist am Donnerstagabend in Bühl mit ihrem Auto gegen eine Hauswand gekracht. Die Polizei geht davon aus, dass die Autofahrerin Gas und Bremse verwechselt hatte.

Der Subaru-Fahrerin ist das Malheur beim Parken in der Steinstraße passiert. Sie prallte mit ihrem Wagen gegen eine Hauswand und ein Treppengeländer. Die Frau wurde laut Polizei hierbei nicht verletzt.

Der Sachschaden an Haus und Auto beläuft sich auf insgesamt rund 3.000 Euro.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Hamburg
--mediatextglobal-- Nach einer Hitzewelle drohen in der Regel Gewitter mit Starkregen oder Hagel. Die können schon mal heftig ausfallen. Foto: dpa

10.08.2018
Unwetter: Richtig versichert
Hamburg (dpa) - Nach einer Hitzewelle drohen in der Regel schwere Gewitter mit Starkregen oder Hagel. Immobilien- und Autobesitzer sollten daher dringend ihre Versicherungen prüfen. Denn nicht immer sind Unwetterschäden abgedeckt. Man sollte sich also informieren (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Kleintransporter überschlägt sich auf A8

09.08.2018
Transporter überschlägt sich auf A8
Karlsruhe (red) - Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagvormittag der Fahrer eines Kleintransporters auf der Autobahn A8 bei Karlsruhe. Der Transporter war mit einem Lkw kollidiert und hatte sich daraufhin überschlagen. Der Verkehr staute sich kilometerlang (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Mann wirft bei Streit Stein gegen Kopf des Kontrahenten

08.08.2018
Stein gegen Kopf geworfen
Gaggenau (red) - Zwei Männer sind am Dienstag in Gaggenau massiv aneinandergeraten. Ein 28-Jähriger warf dabei seinem Kontrahenten einen Stein gegen den Kopf. Beide Männer wurden verletzt. Auslöser des Streits war eine gescheiterte Wohnungsvermittlung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Liebesstunden im Auto führen zu 20.000 Euro Schaden

08.08.2018
Teure Liebesstunden im Auto
Gaggenau (red) - An diese Nacht wird sich ein Pärchen vermutlich noch lange erinnern: Die beiden hatten in ihrem Auto Zärtlichkeiten ausgetauscht, als der Wagen auf einem Parkplatz in Ottenau sich plötzlich in Bewegung setzte. Resultat: rund 20.000 Euro Schaden (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Tübingen
75-Jährige missachtet Rotlicht: vier Kinder schwer verletzt

08.08.2018
Vier Kinder schwer verletzt
Tübingen (lsw) - Weil eine Autofahrerin bei Rot gefahren ist, sind bei einem Unfall in Tübingen vier Kinder schwer verletzt worden. Die 75-Jährige war am Dienstag mit ihrem Auto in eine Menschengruppe gefahren. Die genauen Gründe des Unfalls sind noch unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicken Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz