http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Romantische Stunden enden in stundenlanger Rettungsaktion
Romantische Stunden enden in stundenlanger Rettungsaktion
15.08.2018 - 09:59 Uhr
Graben-Neudorf (red) - Eigentlich wollte es nur heimlich ein paar romantische Stunden auf dem Dach einer Schule verbringen, doch die illegale Aktion eines jungen Paares endete in der Nacht auf Mittwoch in Graben-Neudorf (Landkreis Karlsruhe) in einer dramatischen und stundenlangen Rettungsaktion durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr.

Wie die Feuerwehr aus Graben-Neudorf auf ihrer Homepage mitteilt, war das junge Pärchen im Alter von 20 Jahren über ein Baugerüst auf das Dach der Pestalozzischule geklettert. Dort wollten die beiden ganz romantisch die Sterne beobachten. Doch schon kurze Zeit später kam das junge Paar offenbar auf die Idee, sich durch den Lüftungsschacht einen Zugang zum Gebäude zu verschaffen.

Sechs Meter in die Tiefe gestürzt

Bereits nach wenigen Metern im Schacht rutschte der 20-Jährige ab und stürzte etwa sechs Meter tief in den Lüftungsschacht. Nachdem die ersten Rettungsversuche durch seine Begleiterin mit Hilfe eines Bettlakens scheiterten, verständigten sie den Notruf.

Die Feuerwehr rückte daraufhin an und verschaffte sich mit der Drehleiter einen Zugang auf das Schuldach. Während die 20-Jährige mit einer leichten Verletzung am Bein, nach unten transportiert und dem Rettungsdienst übergeben werden konnte, demontierten die Feuerwehrkräfte auf dem Dach den Schachtdeckel und verschafften sich einen Zugang zum im Lüftungsschacht steckenden jungen Mann. Parallel hierzu wurde im Inneren des Schulgebäudes die Leichtbauwand an der entsprechenden Stelle entfernt, um von innen ebenfalls einen Zugang zum Patienten schaffen zu können.

Da schnell klar war, dass der 20-Jährige mit den zur Verfügung stehenden Mitteln nicht gerettet werden konnte, wurde eine Höhenrettungsgruppe nachgefordert.

Höhenretter steigt kopfüber in den Schacht

Die Höhenretter ließen daraufhin eine Einsatzkraft kopfüber in den Schacht und versuchten den 20-Jährigen zu befreien. Erst als jedoch im ersten Obergeschoss ein Bogen des Lüftungsschachtes abmontiert wurde, konnte der Patient von der Feuerwehr aus dem Schacht gezogen werden. Er wurde mit dem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Polizei ermittelt gegen das Paar

Durch die Befreiungsaktion musste am Gebäude und am Lüftungsschacht ein erheblicher Schaden zugefügt werden, die Feuerwehr geht derzeit von rund 10.000 Euro Schaden aus. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen die beiden 20-Jährigen aufgenommen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rheinmünster
--mediatextglobal-- Auf der Orgel-Empore: Johannes Mayr und das Trompetenensemble Stuttgart. Foto: Fischer

14.08.2018
Außergewöhnliche Trompeten-Gala
Rheinmünster (red) - Außergewöhnliche Höreindrücke bot einem zahlreichen Publikum die "Festliche Bach-Trompeten-Gala" im Schwarzacher Münster mit dem Trompetenensemble Stuttgart. Die Klais-Orgel des Münsters spielte Johannes Mayr, Domorganist aus Stuttgart (Foto: kfi). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Musikalische Höhenflüge mit E.T. und Star Trek: Das ORSO-Orchester mit Chor auf der Freilichtbühne. Foto: Thomas Viering

09.08.2018
Mit ORSO zu den Sternen
Ötigheim (red) - Eine laue Sommernacht war der perfekte Hintergrund für die Filmmusik-Gala von ORSO Orchestra & Choral auf der Freilichtbühne Ötigheim. Der Griff nach den Sternen mit der "Star Wars Suite", "Star Trek" und E.T. begeisterte nicht nur Sci-Fi-Fans (Foto: Viering). »-Mehr
Iffezheim / Rastatt
Iffezheimer buhlt um ´Bachelorette´

11.07.2018
Iffezheimer buhlt um "Bachelorette"
Iffezheim/Rastatt (yd) - Dennis Zrener aus Iffezheim sucht im Fernsehen seine große Liebe. Der 25-Jährige ist einer der Kandidaten, die in diesem Jahr bei RTL um die Gunst der "Bachelorette" buhlen. Er konkurriert dabei mit 19 anderen Männern (Foto: RTL). »-Mehr
Baden-Baden
Aufbruchstimmung in der Natur

04.04.2018
Aufbruchstimmung in der Natur
Baden-Baden (red) - Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord lädt am Samstag, 7. April, zu Führungen mit Schwarzwald-Guides in Baden-Baden ein. Die Teilnehmer erleben entweder die Aufbruchstimmung in der Natur oder erkunden einen alten Weinberg (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Bühlertal
Kuscheln im Kino

12.02.2015
Die besten Orte für das erste Date
Bühlertal (red) - Die Klasse 8 der Dr.-Josef-Schofer-Schule präsentiert den besten Ort für das erste Date. Dafür haben wir in Bühlertal 74 Leute gefragt, was der beste Ort für das erste Date ist. Die meisten Leute haben gesagt, dass der beste Ort das Kino ist (Foto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Arbeitnehmer wechseln laut einer Studie nur zögerlich das Unternehmen – selbst wenn die Unzufriedenheit hoch ist. Geht es Ihnen auch so?

Ja, ganz aktuell.
Ja, bei einem früheren Job.
Ich ziehe frühzeitig die Reißleine.
Ich bin nicht unzufrieden.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz