http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zwei Verletzte bei Brand in Bühler Firma
Zwei Verletzte bei Brand in Bühler Firma
16.08.2018 - 20:13 Uhr
Bühl (red) - Bei einem Brand einer Firma in Bühl sind in der Nacht auf Donnerstag zwei Personen leicht verletzt worden. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge waren Produktionsrückstände durch einen Funken in Brand geraten.

Ein Arbeiter des Betriebs in der Straße 'Untere Strut ' war gegen Mitternacht mit der Reinigung einer Maschine beschäftigt, als das Feuer ausbrach. Durch eingeatmete Rauchgase wurden er und einweiterer Arbeiter leicht verletzt und mit Atemwegsproblemen ins Krankenhaus gebracht. Die alarmierten Wehrkräfte aus Bühl konnten laut Polizei den Brand schnell löschen.

Die Maschine, ein Extruder, und eine Absauganlage wurden durch den Vorfall beschädigt. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht abgeschätzt werden. Wie es genau zu dem Brand kommen konnte, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Verzweiflungstat: Mann rammt sich Messer in die Brust

13.08.2018
Mann rammt sich Messer in die Brust
Karlsruhe (red) - Offenbar aus Verzweiflung darüber, dass seine Ehefrau sich von ihm scheiden lassen will, hat ein 64-Jähriger am Freitag in Durlach die Kontrolle verloren. Er bedrohte zunächst seinen Stiefsohn mit einem Messer und verletzte sich dann mit diesem selbst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Mannheim
Mehr als 20 Verletzte bei Straßenbahnunfall

09.08.2018
Straßenbahnen stoßen zusammen
Mannheim (dpa) - Eine Straßenbahn ist in Mannheim am Donnerstagmorgen auf dem Weg zum Hauptbahnhof plötzlich auf eine vorausfahrende Bahn geprallt. Es gibt mehrere Verletzte. Die meisten dürften aber Glück im Unglück gehabt haben, so die erste Bilanz (Foto: dpa). »-Mehr
Forbach
Radfahrer lebensgefährlich verletzt

07.08.2018
Radfahrer lebensgefährlich verletzt
Forbach (red ) - Ein 82 Jahre alter Mann schwebt nach einem Sturz mit seinem Fahrrad in Lebensgefahr. Der Mann stürzte am Montagmittag im Einmündungsbereich des Schifferwegs zur Kaltenbachbrücke. Er wurde in eine Freiburger Klinik geflogen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Betrunkener lehnt Hilfe vehement ab

06.08.2018
Betrunkener lehnt Hilfe vehement ab
Rastatt (red) - Ein Betrunkener, der bei einem Supermarkt im Rheinauer Ring gestürzt war, hat am Montag für Aufsehen gesorgt. Denn statt sich helfen zu lassen, drohte er sowohl einem herbeigeeilten Arzt als auch Polizeibeamten. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Vorfahrt missachtet: Rollerfahrer flüchtet

04.08.2018
Vorfahrt missachtet und geflüchtet
Rastatt (red) - Ein Autofahrer hat am Freitagabend in Rastatt die Vorfahrt eines Rollerfahrers missachtet. Der Rollerfahrer musste ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte er und verletzte sich. Der Autofahrer fuhr einfach weiter (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz