http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Urteil am Freitag erwartet
Urteil am Freitag erwartet
24.08.2018 - 06:20 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Im Karlsruher Prozess gegen einen Mann, der seine Ehefrau umarmt und dann mit Messerstichen schwer verletzt haben soll, wird am Freitag das Urteil erwartet.

Die Verhandlung vor dem Landgericht beginnt um 9 Uhr, zunächst stehen die Plädoyers an. Die Anklagebehörde wirft dem 58-Jährigen versuchten Mord und gefährliche Körperverletzung vor. Er habe im vergangenen Dezember in der gemeinsamen Wohnung in Karlsruhe fünfmal auf seine damals 43 Jahre alte Frau eingestochen. Einer der Stiche habe nur knapp die Halsschlagader verfehlt.

Sohn ebenfalls verletzt

Der Angeklagte habe seine Frau bei der Tat umarmt und ihr gesagt, er liebe sie, sagte der Staatsanwalt. Der Mann habe die wehrlose Situation ausgenutzt und heimtückisch gehandelt. Der damals 22 Jahre alte Sohn kam seiner Mutter zur Hilfe und entwaffnete den Vater. Dabei erlitt er eine Verletzung an der Schulter.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
BGH stärkt Mieter-Rechte bei Schönheitsreparaturen

22.08.2018
BGH stärkt Mieter-Rechte
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte von Mietern bei Schönheitsreparaturen. Sie müssen eine unrenoviert übernommene Wohnung auch dann nicht beim Auszug streichen, wenn sie das dem Vormieter gegenüber einmal zugesagt haben (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Matthias Schwarz (Stadtwerke) zeigt das Innere des neuen Glasfaserverteilers an der Schwarzwaldstraße. Foto: Frasch

21.08.2018
Breitbandausbau: Streit geht weiter
Baden-Baden (wf) - Der Prozess gegen die Stadtwerke wegen einer Schadenersatzforderung in Millionenhöhe geht jetzt in die nächste Runde. Bei dem Streit geht es um den Breitbandausbau, der mittlerweile weit fortgeschritten ist, wie Matthias Schwarz erläutert (Foto: Frasch). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Taxi-Stand am Karlsruher Hauptbahnhof: Ein Gaggenauer Unternehmen hat vor Gericht 30 neue Lizenzen in der Fächerstadt erstritten. Foto: Klink

15.08.2018
Ein Fall für die Gerichte
Baden-Baden (vo) - Im Ringen um neue Konzessionen auf dem lukrativen Taximarkt kommt den Kommunen eine wichtige Rolle zu. Städte wie Karlsruhe und Baden-Baden versuchen, den Markt ein Stück weit zu regulieren - wurden zuletzt aber von Gerichten zurückgepfiffen (Foto: Klink) »-Mehr
Bischweier
Bischweier klagt gegen Altholzaufbereitung

08.08.2018
Klage gegen Altholzverwertung
Bischweier (mak) - Die Kronospan GmbH hat 2014 beantragt, in Bischweier Altholz statt Frischholz für die Herstellung von Spanplatten einzusetzen. Das Regierungspräsidium genehmigte dies 2016, die Gemeinde klagte dagegen. Am Verwaltungsgericht wurde nun verhandelt (Foto: Walter). »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Schon ab morgen könnten die Ryanair-Maschinen in Deutschland am Boden bleiben. Foto: AFP

08.08.2018
FKB: Streik würde Bilanz belasten
Rheinmünster (vo) - Bei Ryanair drohen Streiks der Piloten und Ausfälle von Flügen. Am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) ist Ryanair mit jährlich knapp 700 000 Passagieren der größte Anbieter. Ein längerer Streik würde sich negativ auf die Geschäftsbilanz auswirken (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Mit einem Bündel von Maßnahmen will die Bundesregierung die hohen Mietkosten dämpfen, die viele Bürger besorgen. Fürchten Sie, sich in Zukunft Ihre Wohnung nicht mehr leisten zu können?

Das ist schon der Fall.
Ja.
Nein.
Ich bin in keinem Mietverhältnis.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz