http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Drei Verletzte und hoher Schaden
Drei Verletzte und hoher Schaden
05.09.2018 - 17:12 Uhr
Baden-Baden (red) - Drei Leichtverletzte und rund 20.000 Euro Sachschaden sind bei einem Unfall am Dienstagabend auf der A5 zwischen Baden-Baden und Rastatt entstanden.

Eine 27 Jahre alte Autofahrerin war mit ihrem Kia kurz vor 23 Uhr in das Heck eines vorausfahrenden Ford gekracht. Sie kam von der Fahrbahn ab. Das Auto wurde über einen Erdwall katapultiert, überschlug sich, hob ab und flog in einen Laubwald. Dort landete das Fahrzeug wieder auf den Rädern.

Während die Unfallverursacherin trotz des außergewöhnlichen Geschehens mit dem Schrecken davon kam, zogen sich drei Insassen in dem zuvor gerammten Ford leichte Verletzungen zu.

Die Beamten des Autobahnpolizeireviers haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Möglicherweise saß die 27-Jährige übermüdet am Steuer ihres Wagens, wie die Polizei h. Die Arbeiten an der Unfallstelle wurden durch Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Weisenbach
Motorradfahrer schwer verletzt

05.09.2018
Motorradfahrer schwer verletzt
Weisenbach (red) - Kollision in Weisenbach: Ein 78-jähriger Autofahrer verletzte am Mittwochmorgen einen 29-jährigen Motorradfahrer schwer. Der Mann hatte den Kradfahrer laut Polizei übersehen. Das Motorrad fiel dadurch etwa acht Meter die Böschung hinunter (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
A5: Auffahrunfall im Baustellenbereich

04.09.2018
Auffahrunfall im Baustellenbereich
Karlsruhe (red) - Bei einem Auffahrunfall am Dienstagmittag auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe wurde eine 55-jährige Autofahrerin schwer verletzt. Die Autobahn wurde zeitweise komplett gesperrt. Während der Unfallaufnahme störten zahlreiche Gaffer die Einsatzkräfte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Weingarten
18 Verletzte bei Hornissenattacke

03.09.2018
Hornissenattacke: 18 Verletzte
Weingarten (dpa) - Am Sonntag sind in Weingarten 18 Menschen bei einem Angriff von Hornissen verletzt worden. 13 Personen davon mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Bereich um das Nest wird nun abgesperrt. Was die Attacke auslöste, ist unklar (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Seniorin bei Brand in Rastatt schwer verletzt

03.09.2018
Seniorin bei Brand schwer verletzt
Rastatt (red) - In der Rastatter Kaiserstraße hat es am Sonntagabend einen Wohnungsbrand gegeben. Der Feuerwehr gelang es, vier Personen aus dem Gebäude zu evakuieren. Allerdings fanden Sie in der betroffenen Wohnung eine schwer verletzte Seniorin (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Offenburg
Fünf Verletzte auf der A5

01.09.2018
Fünf Verletzte auf der A5
Offenburg (red) - Bei einem Unfall auf der A5 am frühen Samstagmorgen bei Appenweier sind fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein mit neun Personen besetzter Transporter war auf einem Beschleunigungsstreifen auf einen Lkw aufgefahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hans-Georg Maaßen ist nach massiver Kritik an seiner Arbeit nicht mehr Verfassungsschutz-Präsident, sondern wird zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Ja.
Nein.
Das ist eine Frechheit.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz