http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Betrunkene Frau demoliert sieben Autos
Betrunkene Frau demoliert sieben Autos
09.09.2018 - 11:58 Uhr
Freiburg (dpa) - Eine betrunkene Autofahrerin hat in Freiburg sieben fremde Autos demoliert. Wie die Polizei mitteilte, krachte sie am Samstagabend mit ihrem Wagen zunächst gegen ein parkendes Auto, das daraufhin gegen einen Baum geschoben wurde.

Als nächstes streifte sie mit ihrem Wagen ein entgegenkommendes Fahrzeug. In einer anderen Straße fuhr sie mehrere parkende Autos an. Schließlich stellte sie ihren mittlerweile nur noch auf drei Reifen fahrenden Wagen auf einem Behindertenparkplatz ab, wobei sie das siebente Fahrzeug rammte. Polizisten nahmen der betrunkenen Frau den Führerschein weg. Der Schaden, den sie angerichtet hat, dürfte in die Zehntausende gehen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Pforzheim
Auto rast auf Dreijährige zu

03.09.2018
Auto rast auf Dreijährige zu
Pforzheim (red) - Ganz viel Glück hatte am Samstag ein dreijähriges Mädchen in Pforzheim. Ein Autofahrer raste auf den Gehweg. Der Mutter ist es gerade noch gelungen, ihr Kind von dem heranfahrenden Auto wegzuziehen. Es stellte sich heraus, der Mann war betrunken (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Betrunkene Diebin flüchtet - samt ihrer Kinder

19.07.2018
Diebin flüchtet samt Kindern
Karlsruhe (red) - Allerhand auf dem Kerbholz hat eine 33-jährige Frau aus Karlsruhe. Erst klaute sie einen Geldbeutel, dann fuhr sie betrunken mit ihrem Auto davon, in dem auch noch ihre Kleinkinder saßen, und zu guter Letzt fuhr sie einen Mann und zwei Autos an (Symbolfoto: red). »-Mehr
Offenburg
Fußgänger auf Autobahnzubringer unterwegs

28.12.2017
Zu Fuß auf Autobahnzubringer
Offenburg (red) - Total betrunken hat sich ein 19-jähriger Fußgänger in der Nacht auf Donnerstag einen ganz besonders gefährlichen Weg ausgesucht: Mit zwei Promille war er auf der B 33a bei Offenburg unterwegs und konnte sich dabei kaum auf den Beinen halten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hans-Georg Maaßen ist nach massiver Kritik an seiner Arbeit nicht mehr Verfassungsschutz-Präsident, sondern wird zum Staatssekretär im Innenministerium befördert. Finden Sie diese Entscheidung gut?

Ja.
Nein.
Das ist eine Frechheit.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz