http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Viele Unfälle vor Autobahnbaustellen
Viele Unfälle vor Autobahnbaustellen
22.10.2018 - 07:10 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Auf Autobahnen werden schwere Unfälle vor einer Baustelle zu einem zunehmenden Problem. Bundesweite Zahlen dazu gibt es zwar nicht. Aber Verkehrsexperten beobachten eine Häufung.

Allein an der Großbaustelle der A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt kracht es fast täglich. Seite Ende Juni zählte die Karlsruher Polizei hier rund 90 Unfälle in und vor der Baustelle in beiden Richtungen. Kann man da noch von sicheren Autobahnen sprechen? Man kann, sagen Verkehrsclubs und Unfallforscher wie Siegfried Brockmann, Leiter der Unfallforschung der Versicherer.

Doch es gebe viel zu verbessern: "Stauende-Unfälle sind überwiegend Lkw-Unfälle", sagt Brockmann. Allein auf Baden-Württembergs Autobahnen gab es im vergangenen Jahr 3.439 Unfälle mit Lastwagen, deutlich mehr als zuvor: 3.096 (2016) und 2.687 (2015).

Der Unfallforscher plädiert deshalb für die verpflichtende europaweite Einführung eines Notbremsassistenten für Lastwagen, der vor dem Stauende bis zum Stillstand bremsen kann. Damit könnten auch aus Sicht der Autoclubs viele Unfälle vermieden werden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Iffezheim
--mediatextglobal-- Baden und Betreten verboten: Etwa die Hälfte des Kernsees wurde eingezäunt, um Badegäste vor den Gefahren der Kiesabbaggerung zu schützen.  Foto: F. Vetter

09.10.2018
Kernsee eingezäunt
Iffezheim (mak) - Das Badeverbot an Baggerseen in der Region wird im Sommer von unzähligen Badegästen ignoriert. Das Iffezheimer Kieswerk Kern hat nun auf ein Urteil des Amtsgerichts Offenburg reagiert und alle gefährlichen Bereiche des Kernsees eingezäunt (Foto: Vetter). »-Mehr
Rastatt
Anmeldung für Schlagraum

08.10.2018
Anmeldung für Schlagraum
Rastatt (red) - Ab sofort bis einschließlich Mittwoch, 31. Oktober, können sich Rastatter für den Erwerb von Schlagraum, Brennholz in langer Form oder als Sterholz anmelden. Vor den Erwerb von Schlaglosen gibt es verschiedenen Vorgaben zu beachten (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
In den Himmel und bis an die Grenzen

05.10.2018
Abheben vom Merkur
Baden-Baden (nie) - Kleine bunte Punkte hoch über der Kurstadt: Oft sind das Gleitschirmflieger, die vom Merkur aus abheben. BT-Redakteurin Nina Ernst durfte mitfliegen und die Stadt von oben betrachten. Ein Ego-Trip mit Perspektivwechsel und Grenzerfahrung (Foto: Margull). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Unfallschwerpunkt Nummer eins im Jahr 2017: die Einmündung der Werkrandstraße in die K 3741 zwischen Ottersdorf und Benz-Werk.  Foto: av

05.10.2018
Ampel am Hartwegbogen
Rastatt (ema) - Der nach dem früheren Rastatter Bau-Bürgermeister benannte Hartwegbogen zwischen Ottersdorf und dem Mercedes-Benz-Werk war im vergangenen Jahr Unfallschwerpunkt Nummer eins im Landkreis Rastatt. Jetzt soll eine Ampel gebaut werden (Foto: av). »-Mehr
Ötigheim
--mediatextglobal-- Mit dem Verlauf des ersten eigenen Voltigierturniers ist man beim Reiterverein Ötigheim zufrieden. Auch die sportliche Leistung kann sich sehen lassen.  Foto: Friedrich

24.09.2018
Erstes Turnier ein voller Erfolg
Ötigheim (sb) - Ein voller Erfolg war das erste Voltigierturnier, das der Reiterverein Ötigheim am Samstag auf seinem Vereinsgelände ausgerichtet hat. Die Besucher bekamen einen guten Einblick in das Voltigieren. Auch sportlich war es ein erfreulicher Tag für den Verein (Foto: sb). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Noch nie gab es in Deutschland so viel Verpackungsmüll wie heute. Achten Sie beim Einkauf auf die Vermeidung von Umverpackungen?

Ja, häufig.
Ja, manchmal.
Selten.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.stadtwerke-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz