http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Zusätzliche Luftmessung in der Rheinstraße
Zusätzliche Luftmessung in der Rheinstraße
08.11.2018 - 07:30 Uhr
Baden-Baden (sre) - Ab dem kommenden Januar wird in der Rheinstraße die Luftschadstoffbelastung durch Stickstoffdioxid (NO2) gemessen. Das geht aus einer Mitteilung der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg (LUBW) hervor.

Demnach wird die LUBW ab dem 1. Januar 2019 an 40 zusätzlichen Standorten im Land die Konzentration des gesundheitsgefährdenden Schadstoffs überwachen. Die Rheinstraße ist einer dieser Standorte, die auf Basis ihrer hohen Verkehrsbelastung, des Vorhandenseins von Wohnbebauung und einer geringen Windgeschwindigkeit ausgewählt wurden. Das Sondermessprogramm soll - entsprechend dem Wunsch vieler Bürger - die Schadstoffbelastung an viel befahrenen, innerörtlichen Straßen noch detaillierter dokumentieren. Gemessen wird zunächst für drei Monate.

Stadtverwaltung begrüßt zusätzliche Datenerhebung

Wenn eine Überschreitung des Jahresgrenzwerts von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft möglich erscheint, wird die Messung weiter fortgesetzt. Wo genau die Messstation in der Rheinstraße aufgebaut wird, werde noch in Abstimmung mit der Kommune festgelegt, hieß es von der LUBW auf Nachfrage. Die Stadtverwaltung, die unter anderem an Rheinstraße und B 500 auch eigene Messungen der Luftqualität durchführt, begrüßt die zusätzliche Datenerhebung, wie Stadtpressesprecher Roland Seiter betonte.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gernsbach
Kletterwand verschönert Pausenhof

08.11.2018
Kletterwand wertet Pausen hof auf
Gernsbach (red) - Eine Kletterwand bereichert jetzt das Leben der 55 Schüler der Grundschule Scheuern (Foto: Gareus-Kugel). Rund ein Drittel der Gesamtkosten in Höhe von 14 500 Euro stiftete der noch junge Förderverein der Schule. Der Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, den etwas tristen Pausenhof für die Kinder zu verschönern. »-Mehr
Bühl
´Wildnisfläche´ gärtnerisches Neuland

08.11.2018
Gärtnerisches Neuland
Bühl (red) - Die Fläche am Steinfeldweg ist mehr oder weniger abgemäht, nur auf dem Rondell in der Mitte und unter den Bäumen steht noch trockenes Gestrüpp. Auf der Kräuterspirale sind ausgekeimte Rosetten zu bewundern, und mittendrin blühen vereinzelt Natternkopf (Foto: Stadt). »-Mehr
Stuttgart / Karlsruhe
Zoos drehen an der Preisschraube - Wilhelma legt bis 25 Prozent zu

07.11.2018
Zoos drehen an der Preisschraube
Stuttgart/Karlsruhe (lsw) - Auch für Zoos steigen die Kosten - und sie erhöhen deswegen regelmäßig ihre Eintrittspreise. Der Einsatz für den Artenschutz wird ebenfalls als Begründung angeführt. Zoobesuche in Stuttgart und Karlsruhe sollen bald teurer werden (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Innenminister versetzt die Grünen-Fraktion

07.11.2018
Strobl versetzt die Grünen-Fraktion
Stuttgart (bjhw) - Innenminister Thomas Strobl (CDU) sollte dem grünen Koalitionspartner Rede und Antwort stehen zu Widersprüchen rund um die Freiburger Gruppenvergewaltigung. Aus unbekannten Gründen ließ er den Termin dann allerdings platzen (Foto: dpa). »-Mehr
Berlin
Pflichtprogramm vor der Kür

06.11.2018
Pflichtprogramm vor der Kür
Berlin (red) - Am Sonntag und Montag hat der CDU-Vorstand in einer Klausur nach der Rückzugsankündigung von Angela Merkel (dpa-Foto) das weitere Vorgehen sortiert. Die Nachfolgekandidaten sollen sich auf acht Regionalkonferenzen präsentieren, bevor der Parteitag entscheidet. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz