http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lehrer sollen Überstunden machen
Lehrer sollen Überstunden machen
06.12.2018 - 07:46 Uhr
Stuttgart (lsw) - Wegen des Lehrermangels will Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) Lehrer in Baden-Württemberg dazu bringen, Überstunden zu machen. Das geht aus einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" (Donnerstag) hervor.

Demnach sollen die Überstunden entweder gleich bezahlt oder in einem Vorgriffmodell in späteren Jahren wieder abgebaut werden. "Die Rückmeldungen von Lehrkräften zeigen mir deutlich, dass beide Angebote auf Interesse stoßen", sagte Eisenmann dem Blatt.

Die Kultusministerin will dem Bericht zufolge das Angebot nicht allen 117 000 Lehrkräften im Land unterbreiten, sondern nur in Gegenden und Bereichen, wo Mangel herrscht: Momentan seien 560 Lehrerstellen nicht besetzt. Darunter sind 300 an Grundschulen und viele im ländlichen Raum. Einen hohen Bedarf gebe es auch für naturwissenschaftliche und technische Fächer an den weiterführenden Schulen und Berufsschulen.

Dem Bericht zufolge hat das Finanzministerium Bedenken gegen das Bezahlen von Überstunden. Eisenmann will aber verhandeln und die Mehrarbeit bereits zum kommenden Schuljahr anbieten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Traditionsprojekt geht bald über Staatsgrenze hinaus

06.12.2018
Schulprojekt des Festspielhauses
Baden-Baden - Die Zahlen sprechen bei dem Projekt "Kolumbus - Klassik entdecken" für sich: In 17 Jahren hat das von der Grenke AG finanzierte Programm mehr als 45 000 Schülern den Besuch des Festspielhauses Baden-Baden ermöglicht. Nun soll das Projekt ausgeweitet werden . »-Mehr
Baden-Baden
Millionenprojekt am Schulhügel

05.12.2018
Millionenprojekt am Schulhügel
Baden-Baden (hol) - Im Schulzentrum West herrschen bauliche Probleme und Platznot. Die Stadt will in den kommenden Jahren die Probleme beheben und in die Sanierung der Gebäude und einen Neubau deutlich mehr als 35 Millionen Euro investieren (Foto: Archiv/Holzmann). »-Mehr
Gerns bach
Ein Lehrer, ein Geistlicher und ein Markgraf

05.12.2018
Ehrenbürgergalerie der Stadt erweitert
Gerns bach (red) - Die im Sitzungssaal des Rathauses befindliche Galerie der bislang zwölf Ehrenbürger ist um die Ehrenbürger der einst selbstständigen Stadtteile ergänzt worden. Dabei handelt es sich um Heinrich Dörfer, Markgraf Berthold von Baden und Ernst Bernauer (Foto: Stadt). »-Mehr
Stuttgart
NSU-Ausschuss fordert Bekämpfung von Rechtsrock

04.12.2018
Rechtsrock bekämpfen
Stuttgart (bjhw) - Der zweite parlamentarische NSU-Untersuchungsausschuss verlangt in seinem Abschlussbericht umfangreiche Aktivitäten zum Kampf gegen Rechtsextremismus im Südwesten. Vor allem in Schulen soll über die rechte Musikszene aufgeklärt werden (Foto: dpa). »-Mehr
Bühl
Satirischer Blick auf das deutsche Gemüt

03.12.2018
Satirischer Rundumschlag
Bühl (ub) - "Wir werden alle sterben - Panik für Anfänger" heißt das Programm von Lutz von Rosenberg Lipinsky. Der Kabarettist und Stand-Up-Komödiant bescherte dem Publikum im Schütte-Keller zwei vergnügliche Stunden mit Frontalangriffen auf Lachmuskeln und Hirnzellen (Foto: ub). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz