http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Stefanie Tücking starb an Lungenembolie
Stefanie Tücking starb an Lungenembolie
06.12.2018 - 15:48 Uhr
Baden-Baden (red) - Die SWR3-Moderatorin Stefanie Tücking ist an einer Lungenembolie gestorben. Dies habe die Staatsanwaltschaft Baden-Baden nach der Obduktion der Familie am Donnerstag mitgeteilt, wie es auf der Homepage des Südwestrundfunks heißt.

Tücking war am vergangenen Samstag völlig überraschend im Alter von 56 Jahre gestorben. Bekannt wurde sie 1986 als Moderatorin der ARD-Sendung "Formel Eins", in der sie aktuelle Musikvideos präsentierte. Mit 24 Jahren wurde sie dafür mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet. Tücking war danach 30 Jahre lang Moderatorin bei SWR3.

Foto: SWR

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
SWR3 Moderatorin Steffi Tücking gestorben

01.12.2018
Steffi Tücking gestorben
Baden-Baden (red) - Die bekannte SWR3 Moderatorin Steffi Tücking ist in der vergangenen Nacht völlig überraschend in Baden-Baden gestorben. Sie war 56 Jahre alt. 30 Jahre lang war Steffi Tücking eine der beliebtesten Moderatorinnen der Popwelle (Foto: SWR). »-Mehr
Bühl
Volle Dröhnung für die Luftwaffe

14.11.2018
Volle Dröhnung für die Luftwaffe
Bühl (jo) - Mit der Hardrock-Band Oil lässt es der Bühler Gert Endres (Foto: pr) richtig krachen - auch in den Camps von Auslands-Stützpunkten der Bundeswehr. Sein musikalisches Rüstzeug holte sich der 48-Jährige bei Scaramouche, über die jetzt eine Filmdoku geplant ist. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz