https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
B500 weiter gesperrt
B500 weiter gesperrt
10.01.2019 - 07:38 Uhr
Schwarzwaldhochstraße (red) - "Pistenverhältnisse super! Straßen- und Wetterverhältnisse sind es nicht." So heißt es derzeit entlang der Schwarzwaldhochstraße.

So informierte gestern der Seibelseckle-Lift, weshalb seine Bügel nicht rotierten. Stillstand auch auf Unterstmatt. Die Skilifte Hundseck und Mehliskopf können indes von Norden her angefahren werden.

Das Landratsamt Rastatt ging am Mittwoch davon aus, dass die Sperrung der B500 zwischen Unterstmatt und Ruhestein sowie der Omerskopfstraße oberhalb von Neusatzeck diese Woche fortbesteht.

Archivfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Schneebruch sorgt für Alarmstufe eins

08.01.2019
Lebensgefahr in den Wäldern
Bühl (gero) - Der erste nennenswerte Wintereinbruch sorgt im Höhengebiet für einen Ausnahmezustand - mit Verkehrskollaps, Schneebruch, einem Großeinsatz der Räumdienste und Straßensperrungen. Beim Betreten der Wälder besteht momentan akute Lebensgefahr (Foto: Margull). »-Mehr
Baden-Baden
Wintereinbruch: Straßen gesperrt

07.01.2019
Wintereinbruch: Straßen gesperrt
Baden-Baden (red) - Nach dem heftigen Wintereinbruch sind weiterhin einige Straßen im Höhengebiet gesperrt. Auf der B500 krachte am Montagmorgen zwischen Unterstmatt und Mummelsee ein Lkw in einen umgestürzten Baum. Die Straße ist bei Sand teilweise gesperrt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Oppenau
Schneefall behindert Verkehr

06.01.2019
Schneefall behindert Verkehr
Oppenau (red) - Starke Schneefälle haben in der Nacht zum Sonntag im nördlichen Schwarzwald zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Bäume stürzten um und Fahrzeuge steckten fest, eine Landesstraße wurde gesperrt. Es wurde aber niemand verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unfallopfer fährt weiter

27.11.2018
Unfallopfer fährt weiter
Baden-Baden (red) - Eine Mercedes-Fahrerin hat am Sonntag beim Spurwechsel auf der B500 in Baden-Baden einen BMW gerammt. Erstaunlicherweise fuhr das Unfallopfer einfach weiter. Die Polizei sucht nun den BMW-Fahrer oder auch Zeugen für den Vorfall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unfall wegen Vollbremsung

21.11.2018
Unfall wegen Vollbremsung
Baden-Baden (red) - Ein Autofahrer hat an der Abfahrt von der B500 zur B3 eine Vollbremsung hinlegen müssen, da vor ihm ein Auto einscherte. Das führte dazu, dass dem Mann ein anderes Auto ins Heck krachte. Der einscherende Autofahrer fuhr weiter. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Am Sonntag endet für US-Präsident Donald Trump die erste Hälfte seiner ersten Amtszeit. Hat er die Welt verändert?

Ja, zum Guten.
Ja, zum Schlechten.
Nicht wirklich.
Nein.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz