https://www.badisches-tagblatt.de/spielerwahl/index.html
Polizei sucht schwarzen SUV
Polizei sucht schwarzen SUV
13.01.2019 - 10:35 Uhr
Durmersheim (red) - Die Polizei fahndet nach einem schwarzen SUV, der am Samstag gegen 12 Uhr auf der B36 bei Durmersheim einen Unfall verursacht hat und danach einfach weitergefahren ist.

Wie die Polizei mitteilte, war der 32-jährige Fahrer eines BMW am Samstag gegen 12 Uhr auf der B36 in Richtung Rastatt unterwegs und musste zwischen den Abfahrten Durmersheim-Mitte und Durmersheim-Süd einem auf seiner Fahrspur entgegenkommenden Pkw ausweichen.

Rund 10.000 Euro Sachschaden

Dabei kam der Mann von der Fahrbahn ab und beschädigte den Unterboden an seinem Fahrzeug. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Das Polizeirevier in Rastatt sucht nun den Verursacher, der mit einem schwarzen SUV unterwegs war und nach dem Unfall einfach wegfuhr. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 22) 76 11 20 zu melden.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Kellerbrand in Rastatt

13.01.2019
Kellerbrand in Rastatt
Rastatt (red) - Ein vermutlich defekter Gefrierschrank löste am Samstag gegen 18.30 Uhr in der Gartenstraße einen Kellerbrand aus. Die Polizei beziffert den dabei entstandenen Sachschaden in einer ersten Schätzung auf etwa 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Lech
Lawinenabgang tötet drei Deutsche

13.01.2019
Lawinenabgang tötet drei Deutsche
Lech (dpa) - Drei Skifahrer aus Süddeutschland sind im österreichischen Lech unter einer Lawine ums Leben gekommen. Wie die Behörden am Sonntag berichteten, wurde ein weiterer Mann am Vormittag noch vermisst. Sie waren auf einer gesperrten Route unterwegs (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Schwarzwaldhochstraße bleibt gesperrt

12.01.2019
B500 bleibt gesperrt
Baden-Baden (red/bema) - Die B500 ist zwischen Sand und Ruhestein am Samstagmittag wegen der Gefahr von Schneebruch voll gesperrt worden. Sie bleibt auch am Sonntag unpassierbar. Wintersportler wurden ins Tal geleitet, Hütten evakuiert (Foto: Margull). »-Mehr
Rastatt
Fußgängerinnen von Auto erfasst

12.01.2019
Fußgängerinnen von Auto erfasst
Rastatt (red) - Bei einem Unfall in Rastatt sind zwei Frauen schwer verletzt worden. Die Fußgängerinnen wurden am Samstag auf dem Gehweg von einem Auto erfasst, das ins Schleudern geraten war. Der 17-Jährige war zu schnell gefahren und hat keinen Führerschein (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ulm
Viele Unfälle durch Schnee und Eis

12.01.2019
Viele Unfälle durch Schnee und Eis
Ulm (lsw) - Schnee und Eisglätte haben in Baden-Württemberg von Freitagnachmittag bis Mitternacht zu zahlreichen Unfällen geführt. Hierbei wurden sieben Menschen verletzt, zwei von ihnen schwer. Den Schaden schätzen die Beamten auf etwa 100.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

In Norwegen hat das erste Unterwasserrestaurant Europas eröffnet. Dort kann man für 230 Euro ein Menü mit Blick auf die Unterwasserwelt genießen. Wäre Ihnen das einen Besuch wert?

Ja..
Nein.
Weiß nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz