https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Mann bedroht Passanten mit Waffe
Mann bedroht Passanten mit Waffe
08.03.2019 - 15:58 Uhr
Karlsruhe (red) - Ein Mann, der mit einer Schreckschusswaffe mehrere Passanten am Entenfang in Karlsruher Stadtteil Mühlburg bedrohte, hat am Freitagmorgen über ein Dutzend Streifen der Polizei beschäftigt.

Der 36-Jährige war gegen 8.45 Uhr im Bereich des Entenfanges unterwegs, hatte eine Schusswaffe in der Hand und zielte damit auf mehrere Passanten. Daraufhin gingen mehrere Notrufe beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein. Insgesamt 15 Streifenwagen mehrerer Reviere und der Kriminalpolizei eilten zum Ort des Geschehens, heißt es im Polizeibericht.

In Psychiatrie eingeliefert

Die eingesetzten Beamten fanden bei dem Mann eine Schreckschusswaffe und nahmen ihn vorläufig fest. Im Anschluss wurde er in die Psychiatrie zur weiteren Behandlung eingeliefert. Der 36-Jährige ist bereits bei der Polizei bekannt.

Zeugen gesucht

Das Polizeirevier Karlsruhe-West ermittelt und bittet weitere Personen, die von dem Mann bedroht wurden, und Zeugen, sich unter der Rufnummer (07 21) 6 66 36 11 mit den Beamten in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Tödlicher Unfall: Sportwagen wohl mit Tempo 80 bis 100 unterwegs

08.03.2019
Mit Tempo 80 bis 100 unterwegs
Stuttgart (lsw) - Beim Unfall mit zwei Toten in Stuttgart in der Nacht zum Donnerstag soll der mutmaßliche Verursacher in einem Sportwagen mit 80 bis 100 Stundenkilometern unterwegs gewesen sein. Der 20-jährige Fahrer des PS-starken Mietautos war in einen Kleinwagen gefahren (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Wütend über Rauswurf aus Lokal

08.03.2019
Wütend über Rauswurf aus Lokal
Gaggenau (red ) - Den Rauswurf aus einem Lokal wollten zwei Männer in Gaggenau offenbar nicht akzeptieren und schlugen die Eingangstür der Gaststätte ein. Erst am Montagabend hatte ein unbekannter Mann in Forbach einen Gastwirt angegriffen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Knittlingen
Auto fährt unter geparkten Lastwagen: Ein Toter

08.03.2019
Tödlicher Unfall:Auto fährt unter Lkw
Knittlingen (lsw) - Ein 33-jähriger Autofahrer ist bei Knittlingen mit seinem Wagen unter einen parkenden Lastwagen geraten und ums Leben gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und geriet dabei unter den Lkw (Foto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Unbelehrbarer darf nur noch Getränke verkaufen

08.03.2019
Wohl von Tier und Mensch im Auge
Baden-Baden (hez) - Die städtische Veterinärverwaltung hat nicht nur das Wohl der Tiere, sondern auch die Gesundheit der Menschen im Auge. Daher spielen neben dem Tierschutz auch Fleischkontrolle und Lebensmittelüberwachung eine Rolle bei der Arbeit des Teams (Foto: Zorn). »-Mehr
Bühl
´Schnuffi´ feiert seinen 30. Geburtstag

08.03.2019
"Schnuffi" feiert 30. Geburtstag
Bühl (urs) - Die Augen blicken noch hellwach in die Welt. Mit dem Sehen und Hören gibt es ebenfalls kein Problem. Vielleicht ist "Schnuffi" mit den Jahren ein bisschen knochig geworden. Das wäre aber kein Wunder, denn das Pferd von Jasmin Prätorius ist 30 Jahre alt (Foto: urs). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Kultusministerin Susanne Eisenmann hat Eltern kritisiert, die ihre Kinder vor den Ferien aus der Schule nehmen. Würden Sie Ihr Kind schwänzen lassen, um früher in den Urlaub zu fahren?

Ja.
Nein.
Nur im Notfall.
Das weiß ich nicht.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz