http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
Erstmals mehr mit Karte als bar bezahlt
Erstmals mehr mit Karte als bar bezahlt
07.05.2019 - 17:20 Uhr

Köln (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland greifen beim Bezahlen immer öfter zur Karte statt zum Bargeld. Im vergangenen Jahr sei im stationären Einzelhandel erstmals mehr Geld per Giro- und Kreditkarte ausgegeben worden als in bar, teilte das Handelsforschungsinstitut EHI am Dienstag in Köln mit.

Insgesamt zahlten die Verbraucher der Studie zufolge 2018 bei ihren Einkäufen gut 209 Milliarden Euro per Karte - 12,4 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr. Dadurch stieg der Umsatzanteil der Karten auf 48,6 Prozent. Damit überholte die Karte erstmals - wenn auch nur knapp - das Bargeld. Denn bar wurden "nur" noch Rechnungen in Höhe von rund 208 Milliarden Euro bezahlt, was einem Umsatzanteil von 48,3 Prozent entspricht. Die restlichen 3,1 Prozent verteilten sich auf Rechnungen, Finanzkäufe und Gutscheine. Zum Vergleich: 2017 war noch die Hälfte aller Umsätze in bar bezahlt worden.

Doch auch wenn die Bedeutung der Barzahlung sinkt, heißt das nicht, dass die Kunden bald nur noch mit der Karte oder dem Smartphone bezahlen werden. Gerade bei kleinen Summen ist Bargeld laut EHI nach wie vor als Zahlungsmittel erste Wahl. Auch 2018 seien noch gut drei Viertel der 20 Milliarden Einkäufe in bar bezahlt worden, berichtete das EHI.

Foto: Daniel Karmann/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Mehr Sauberkeit in der Kurstadt

07.05.2019
Mehr Sauberkeit in der Kurstadt
Baden-Baden (lsw) - Wer in Baden-Baden seine volle Mülltonne zu früh auf die Straße stellt, zahlt in Zukunft eine saftige Geldbuße: 100 Euro Strafe drohen. Das beschloss am Montagabend der Baden-Badener Gemeinderat im Rahmen eines neuen Abfallkonzeptes (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Baumfällarbeiten am Ebertplatz

07.05.2019
Baumfällarbeiten am Ebertplatz
Baden-Baden (red) - An der Europastraße (B500) in Höhe des Ebertplatzs wird am Dienstag ein Baum gefällt. Dies kann zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen. Wegen der Arbeiten wird zwischen 9 und 15 Uhr stadtein- wie stadtauswärts je ein Fahrstreifen gesperrt (Symbolfoto: Archiv) »-Mehr
Sinzheim
Rund 100 Kutschen im Wettbewerb

07.05.2019
Fahrturnier in Leiberstung
Sinzheim (ar) - . Am Samstag ist den rund 100 Kutschenfahrern, die zum "Fahrturnier" des Reit- und Fahrvereins St. Wendelin nach Leiberstung gekommen sind, einiges abverlangt, denn es regnete und war kalt. Ihre Ausdauer wurde allerdings am Sonntag mit Sonnenschein belohnt (Foto: ar). »-Mehr
Berlin
Freiwilliges Ja zur Organspende

07.05.2019
Gesetzentwurf vorgestellt
Berlin (bms) - In der Debatte um die Organspende sind die Alternativen jetzt klar: Eine Gruppe von Abgeordneten stellte gestern in Berlin einen Ges etzentwurf vor, der sich eng an das geltende Zustimmungsprinzip bei einer Organentnahme anlehnt (Foto: Schwarz/AFP). »-Mehr
Durmersheim
Der Meister nutzt seine Chancen konsequent

07.05.2019
Keine Überraschungen
Durmersheim (red) - Am Wochenende stand die erste Rund im Pokalwettbewerb der Motoballer an. Dabei kam es zu keinen Überraschungen. Unter anderem zeigte Durmersheim eine couragierte Leistung gegen den Meister aus Mörsch, hatte am Ende aber das Nachsehen (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
Umfrage

Jeder vierte Deutsche hat ein E-Book, gedruckte Bücher lesen hingegen acht von zehn Bürgern – so das Ergebnis einer aktuellen Umfrage. Und wie lesen Sie?

Auf Papier.
Digital.
Sowohl als auch.


Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz