http://www.ausbildungsmesse-baden-baden.de/
"Rettet die Bienen" nun auch im Land
'Rettet die Bienen' nun auch im Land
17.05.2019 - 11:30 Uhr
Von BT-Korrespondentin B. J. Henkel-Waidhofer

Stuttgart - Am Sonntag startet die Unterschriftensammlung für die baden-württembergische Variante des bayerischen Volksbegehrens "Rettet die Bienen", das nach 1,8 Millionen Unterschriften bereits im Gesetzgebungsverfahren ist.

Rund um das Stuttgarter Institut "proBiene" haben sich viele Unternehmen, die großen Umweltschutzverbände und Einzelunterstützer versammelt.

In einem ersten Schritt müssen sich mindestens 10.000 Wahlberechtigte hinter dem Anliegen versammeln. Allein die Naturschutzorganisationen BUND und NABU kommen allerdings auf jeweils 60.000 Mitglieder im Land.

Die nächste Hürde stellt das Landesinnenministerium dar, das den ersten Versuch ein Volksgebehren zu starten - für gebührenfreie Kitas durch die SPD - gerade gestoppt hat. Das habe keinerlei Auswirkungen auf einen neuen Vorstoß zu einem anderen Thema, erläuterte ein Sprecher auf BT-Anfrage.

"Rettet die Biene" liegt ein Gesetzentwurf zu Grunde, der unter anderem verlangt, den Anteil der ökologischen Landwirtschaft bis 2035 auf 50 zu erhöhen und den Pestizideinsatz bis 2025 um die Hälfte zu senken.

Mitinitiatoren, wie die BUND-Landesgeschäftsführerin Brigitte Dahlbender, anerkennen zwar die Anstrengungen der grüngeführten Landesregierung zum Erhalt der Biodiveristät seit 2011, etwa die Anhebung der Mittel für den Naturschutz von 30 auf 90 Millionen im Jahr 2021. Die weltweite dramatische Entwicklung zeige aber, dass das Engagement größer werden müsse. Im neuen Baden-Württemberg-Trend des SWR haben Bürger gerade den Klimaschutz insgesamt als wichtigste Thema für ihre Entscheidung bei den Europawahlen am 26. Mai genannt.

Einen ausführlichen Bericht unserer Korrespondentin in Stuttgart lesen Sie in der Samstagsausgabe des Badischen Tagblatts und ab Samstagmorgen, 4 Uhr, im E-Paper.

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Ohne Schwimmbäder keine Wasserretter

06.05.2019
DLRG beklagt Bädersterben
Bühl (ar) - "Wir machen Wasserfreizeit sicher!", so das Motto des Landesverbandes Baden der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), der sich zu seiner Verbandsversammlung in Bühl traf. Beklagt wurde dabei unter anderem ein Aussterben der Schwimmbäder (Foto: ar). »-Mehr
Haslach
Polizei rettet Entenküken

25.04.2019
Polizei rettet Entenküken
Haslach (red) - Als Freunde und Helfer erlebte ein Entenküken am Mittwochnachmittag die Besatzung eines Streifenwagens des Polizeireviers Haslach. Die Beamten fanden das verängstigte Jungtier auf der Fahrbahn vor - und retteten den wohl erst einige Tage alten Vogel (Foto: Polizei). »-Mehr
Stuttgart
Blitzermarathon: Polizei zieht Bilanz

04.04.2019
Blitzermarathon: Polizei zieht Bilanz
Stuttgart (red/lsw) - Bei einer europaweiten Aktion gegen Raser sind in Baden-Württemberg 7.730 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt worden. Auch die Polizeipräsidien Offenburg und Karlsruhe waren beteiligt. Allein im Raum Offenburg wurden 46 Anzeigen erteilt (Foto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Die zweite Oper über die Tudors

25.03.2019
Belcanto mit Intrigen
Karlsruhe (red) - Das Badische Staatstheater hat jetzt die zweite Tudor-Oper aus Gaetano Donizettis Trilogie über diese Dynastie im Programm. "Roberto Devereux" ist ein Fest für Belcanto-Sänger und fürs Publikum. Die Inszenierung von Harry Fehr ist überzeugend (Foto: Traubenberg). »-Mehr
Stuttgart
Brauchen die Bienen

26.02.2019
Brauchen Bienen Volksbegehren?
Stuttgart (vn) - In Bayern ließen rund 1,7 Millionen Bürger ein Volksbegehren zum Erhalt der Artenvielfalt zu einem großen Erfolg werden. Jetzt soll es auch im Südwesten eine solche Kampagne mit dem Titel "Rettet die Bienen" geben. Was spricht für dieses Vorhaben - was dagegen (Foto: dpa). »-Mehr
www.los-rastatt.de
Umfrage

Die Deutsche Umwelthilfe fordert ein bundesweites Pfandsystem für Kaffeebecher. Halten Sie das für praktikabel?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


https://www.eyesandmore.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz